StartseiteAktuellesNachrichtenEurydice: Neue Berichte zur Struktur der europäischen Bildungssysteme und zur Schulpflicht in Europa

Eurydice: Neue Berichte zur Struktur der europäischen Bildungssysteme und zur Schulpflicht in Europa

Berichterstattung weltweit

Das europäische Bildungsinformationsnetzwerk Eurydice hat zwei neue Berichte veröffentlicht, welche die allgemeinen, europäischen Bildungssysteme und aktuelle Informationen zur Schulfplicht in Europa beleuchten.

Der Bericht zur Struktur der europäischen Bildungssysteme 2020/21 enthält grafische Informationen zur Struktur der allgemeinen Bildungssysteme in europäischen Ländern vom Vorschul- bis zum Tertiärbereich. Im Bericht enthalten sind Diagramme für die einzelnen Länder, ein Leitfaden zum Lesen der Diagramme und eine Karte mit den wichtigsten Organisationsmodellen der Primar- und Sekundarstufe I. Die Informationen sind für 43 europäische Bildungssysteme in 38 Ländern verfügbar.

Die Veröffentlichung zur Schulpflicht in Europa 2020/21 beinhaltet kurze Informationen zur Dauer der Schulpflicht in 43 europäischen Bildungssystemen in 38 Ländern, die am Erasmus+-Programm der EU teilnehmen. Dazu zählen die 27 Mitgliedstaaten sowie Albanien, Bosnien und Herzegowina, Island, Liechtenstein, Montenegro, Nordmakedonien, Norwegen, Serbien, die Schweiz, die Türkei und das Vereinigte Königreich von Großbritannien.

Zum Nachlesen

Quelle: Europäische Kommission Redaktion: von Sarafina Yamoah, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Türkei Albanien Bosnien und Herzegowina Island Montenegro Norwegen Republik Nordmazedonien Schweiz Serbien Vereinigtes Königreich (Großbritannien) EU Themen: Bildung und Hochschulen Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger