StartseiteAktuellesNachrichtenEvaluation des 7. EU-Forschungsrahmenprogrammes vorgestellt

Evaluation des 7. EU-Forschungsrahmenprogrammes vorgestellt

Berichterstattung weltweit

Eine Sachverständigengruppe bewertet die Ergebnisse und Auswirkungen aller Maßnahmen des Forschungsrahmenprogramms von 2007 bis 2013.

Zwar liegt der Hauptfokus des Berichts mit dem Titel „Commitment and Coherence - Ex‐Post‐Evaluation of the 7th EU Framework Programme (2007‐2013)“ auf dem 7. EU- Forschungsrahmenprogramm, gleichzeitig finden sich in ihm auch Empfehlungen, die bereits in das aktuelle Horizont 2020-Programm eingeflossen sind und für dessen Zwischenbewertung 2017 eine Rolle spielen werden: Beispiele hierfür sind die Betonung gesellschaftlicher Herausforderungen sowie die verstärkte Beteiligung von Industrie und KMU im Horizont 2020-Programm.

Die Ex-post-Evaluierung des 7. Rahmenprogramms formuliert fünf Hauptempfehlungen, um Europas Rolle als Zentrum der globalen Innovation zu stärken:

  • Ensure focus on critical challenges and opportunities in the global context
  • Align research and innovation instruments and agendas in Europe
  • Integrate the key components of the Framework Programmes more effectively
  • Bring science closer to the European people
  • Establish strategic programme monitoring and evaluation

Zum Nachlesen

Quelle: Europäische Kommission: Generaldirektion Forschung und Innovation Redaktion: Länder / Organisationen: EU Themen: Förderung Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger