StartseiteAktuellesNachrichtenFinnland startet 5G-Testnetzwerk für FuE

Finnland startet 5G-Testnetzwerk für FuE

Innovation aus der Praxis

Finnland errichtet eine Testumgebung für die Mobilfunktechnologie 5G, in der Unternehmen neue Dienstleistungen und Produkte testen und entwickeln können.

Im Rahmen des 5thGear Programm hat die finnische Innovationsagentur TEKES zahlreiche 5G-Testnetzwerke errichtet. Diese werden unter der Leitung des Technical Research Centre of Finland unter dem Namen "5G Test Network Finland" zu einer großen Testumgebung vernetzt. 

Industrie, KMUs und Startups wird so eine Innovationsplattform geboten, um neue Produkte und Dienstleistungen zu testen und zu entwickeln noch bevor die 5G-Technologie kommerziell verfügbar ist. Als erstes Unternehmen wird Nokia Networks, die auch Partner im 5thGear Programm sind, auf das Testnetzwerk zugreifen.

Die 5G-Testumgebung ist eine gemeinsames Projekt von Industrie, Wissenschaft und der finnischen Regierung, in dem globale Telekommunikationsunternehmen, finnische KMUs, Mobilfunkanbieter, Behörden, Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammenkommen.

Zum Nachlesen:

Quelle: Invest in Finland / VDI TZ Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Finnland Themen: Information u. Kommunikation Wirtschaft, Märkte Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger