StartseiteAktuellesNachrichtenFrankreich: 73 neue FuE-Projekte werden gefördert

Frankreich: 73 neue FuE-Projekte werden gefördert

Am 30. Juli 2010 wurden die Ergebnisse des 10. Projektaufrufs des FUI (interministerieller Einheitsfond) bekanntgegeben. Aus insgesamt 216 eingereichten Bewerbungen wurden 73 Projekte aus 52 französischen Pôles de compétitivité (PdC) ausgewählt, die der französische Staat mit 63 Millionen Euro unterstützt. Weitere 60 Millionen Euro kommen vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Gebietskörperschaften hinzu.

In ihrer Pressemitteilung betonte die Regierung, dass "die Qualität der Projekte mit jedem neuen Projektaufruf immer besser wird". Dies sei ein Zeichen für die zunehmend verbesserte Forschung innerhalb der PdC. Seit 2005 wurden 886 FuE-Projekte, in denen insgesamt 15.000 Forscher beschäftigt sind, mit 4,6 Milliarden Euro gefördert. 1,7 Milliarden Euro stammen aus öffentlichen Mitteln, wobei der Anteil der Regierung dabei 1,1 Milliarde Euro betrug.

Eine große Anzahl der ausgewählten Projekte [1] beschäftigt sich mit dem Thema der nachhaltigen Entwicklung.

Wie beispielsweise das Projekt Greenlion der PdC Plastippolis, Tenerrdis, Viameca und Elastopole im Bereich Energie. Ziel ist die Entwicklung eines neuen Herstellungsverfahrens für Lithium-Ion-Batterien. Mit der neuen Technik soll "die Leistung der Akkumulatoren verbessert und gleichzeitig ein umweltfreundliches Herstellungsverfahren für Elektroden angeboten werden".

Das Projekt MOGANO-VI (MOteur GAz Naturel eurO VI) des PdC LUTB zielt auf die Entwicklung von leistungsfähigen Gasantrieben für Schwertransporter ab.

Das Projekt Parex.it (PARement EXtérieur pour Isolation Thermique – Außenverkleidung zur Wärmedämmung) der PdC Tenerrdis, Axelera und Capenergie beschäftigt sich mit dem Thema Energieeffizienz von Gebäuden. Ziel ist die Entwicklung eines Außenwandputzes für die Wärmedämmung.

Ziel des Projektes Depoltex des PdC Up-Tex ist die Entwicklung neuer Geotextilien zur Reinigung von Ablagerungen.

Im Rahmen seines Projektes Sustains will der PdC Advancity ein Modell als Entscheidungshilfe für die Städteplanung und die Wahl von Energiesystemen entwickeln.

Der nächste Projektaufruf wird 2011 gestartet.

[1] Liste der Projekte mit den jeweiligen Pôles de compétitivité:
http://www.economie.gouv.fr/presse/communiques/c300710projets_retenus.pdf

Referenz: "10ème appel du FUI : 73 nouveaux projets financés", Pressemappe der Webseite innovation le journal - 02.08.2010: http://www.innovationlejournal.fr/spip.php?article5885

Kontakt
Etienne Balli (Redakteur)
E-Mail: etienne.balli(at)diplomatie.gouv.fr

Quelle: Abteilung für Wissenschaft und Technologie der franz. Botschaft in Deutschland Redaktion: Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Förderung Netzwerke Umwelt u. Nachhaltigkeit Infrastruktur Energie

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger