StartseiteAktuellesNachrichtenincrEAST: Webportal zur Forschungskooperation zwischen der EU und den Ländern Osteuropas und Zentralasiens

incrEAST: Webportal zur Forschungskooperation zwischen der EU und den Ländern Osteuropas und Zentralasiens

Das Webportal incrEAST präsentiert sich nach einer Nutzerumfrage in diesem Sommer mit neuer übersichtlicher Startseite. Mit einem Klick gelangt man nun zu Nachrichten, Veranstaltungen, Födermöglichkeiten und Projekten. Auch die Länderberichte zu Osteuropa, Zentralasien und dem Südkaukaus wurden 2014 aktualisiert.

Seit 2008 bietet incrEAST aktuelle Infomationen zur Wissenschaftskooperation und zum forschungspolitischen Dialog zwischen den Ländern des Europäischen Forschungsraums und denen der Östlichen Partnerschaft und Zentralasiens.

Im Sommer 2014 ergab eine Online-Umfrage unter den Nutzern, dass die meisten sich einen schnelleren Zugriff auf die incrEAST Hauptrubriken "News", "Calls" und "Events" wünschten. Diesem Wunsch sind die Betreiber des Portals nun mit einer neu gestalteten Startseite nachgekommen. Weitere Optimierungen werden folgen.

Das Webportal wird vom zentralen Informationsbüro der EU geförderten Projekte IncoNet EaP (International STI Cooperation Network with Eastern Partnership Countries)  und IncoNet CA  (International STI Cooperation Network with Central Asian Countries) betrieben, das im DLR Projektträger (DLR-PT) angesiedelt ist.

Redaktion: von Stephanie Franke Länder / Organisationen: EU Armenien Aserbaidschan Georgien Kasachstan Kirgisistan Moldau Tadschikistan Turkmenistan Ukraine Russland Weißrussland Themen: Netzwerke Information u. Kommunikation Innovation Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger