StartseiteAktuellesNachrichtenMeeresforschung: EU erweitert Kooperation mit Brasilien und Südafrika

Meeresforschung: EU erweitert Kooperation mit Brasilien und Südafrika

Berichterstattung weltweit

Im Rahmen einer Forschungs- und Innovationskooperation wollen die drei Partner ihre Zusammenarbeit bei der Erforschung mariner Ökosystem und des Klimawandels verstärken.

Vertreter der EU, Brasilien und Südafrika unterzeichneten das Statement on Atlantic Ocean Research and Innovation Cooperation und starteten damit South Atlantic Research and Innovation Flagship. Im Rahmen der Initiative sollen die Zusammenhänge mariner Ökosysteme mit dem Klimawandel, Nahrung und Energiesystemen untersucht werden sowie die Dynamiken des Atlantiks und deren Auswirkungen auf Arktis und Antarktis. 

Das Statement beruht auf bilateralen Vereinbarungen der EU mit den beiden Ländern zur Kooperation in der Meeresforschung und Innovation. Ziel ist es, die Erforschung des Süd- und Nordatlantiks zu vernetzen und Synergien herzustellen.

Zum Nachlesen

Quelle: Europäische Kommission Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Brasilien Südafrika Themen: Lebenswissenschaften Umwelt u. Nachhaltigkeit Geowissenschaften

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger