StartseiteAktuellesNachrichtenPartnering Event für die Deutsch-Französische Kooperation: „Zivile Sicherheit – Schutz kritischer Infrastrukturen“

Partnering Event für die Deutsch-Französische Kooperation: „Zivile Sicherheit – Schutz kritischer Infrastrukturen“

Die Anmeldefrist endet am 21.02.2014.

Zur Unterstützung der Akteure bei der Bildung von Konsortien und der Vorbereitung von Projektanträgen vor dem Hintergrund der Förderrichtlinien zur deutsch-französischen Kooperation „Zivile Sicherheit – Schutz kritischer Infrastrukturen“ im Rahmen des Programms „Forschung für die zivile Sicherheit 2012 bis 2017“ der Bundesregierung führt das BMBF in Kooperation mit der ANR am 26. Februar 2014 ein Partnering Event durch. Die Veranstaltung wird ab 11:30 Uhr in den Räumen des Institut Français in Köln stattfinden.

Das Partnering Event bietet die Gelegenheit, neue Kontakte zu potenziellen deutschen und französischen Partnern aufzubauen bzw. bestehende Kontakte zu intensivieren. Hierzu können sich alle Interessenten im Rahmen einer Postervorstellung präsentieren. Abhängig von der Anzahl der Anmeldungen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zudem die Gelegenheit, ihre Projektidee bzw. ihr Kompetenzprofil auch in einer englischen Kurzpräsentation vorzustellen.

Die Anmeldung zum Partnering Event ist bis zum 21.02.2014 unter dem oben genannten Link möglich.

Quelle: VDI Technologiezentrum GmbH Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Sicherheitsforschung Infrastruktur

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger