StartseiteAktuellesNachrichtenShenzhen wird nationale Demonstrationszone für nachhaltige Entwicklung

Shenzhen wird nationale Demonstrationszone für nachhaltige Entwicklung

Berichterstattung weltweit

Der chinesische Staatsrat hat die Errichtung einer nationalen Demonstrationszone für Innovation im Bereich nachhaltiger Stadtentwicklung in der südchinesischen Stadt Shenzhen genehmigt.

In einem Rundschreiben teilte der chinesische Staatsrat seine Entscheidung mit und gab weitere Details bekannt. Die Demonstrationszone soll auf Basis der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen und des chinesischen National Plan of Implementation erfolgen. In Shenzhen werden neue Technologien zur nachhaltigen Ressourcennutzung – etwa in den Bereichen Abwasseraufbereitung, Abfallverwertung und Umweltsanierung – zum Einsatz kommen. Zudem ist geplant, neue Regierungs- und Managementkonzepte zur Bewältigung sozialer Herausforderungen zu erproben. Die dabei gesammelten Erfahrungen und gewonnen Erkenntnisse sollen auch auf die nachhaltige Entwicklung weiterer chinesischer Großstädte übertragbar sein.

Zum Nachlesen

Quelle: ENGLISH.GOV.CN Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: China Themen: Innovation Umwelt u. Nachhaltigkeit Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger