StartseiteAktuellesNachrichtenUSA legen Forschungsstrategie zu Künstlicher Intelligenz vor

USA legen Forschungsstrategie zu Künstlicher Intelligenz vor

Berichterstattung weltweit

Zwei Dokumente zum aktuellen Stand und zur Zukunft der Anwendung, Forschung und Entwicklung der künstlichen Intelligenz erschienen.

Am 12. Oktober veröffentlichte das Office of Science and Technology Policy (OSTP) im Weißen Haus den Bericht „Preparing for the Future of Artificial Intelligence“. Dieser zeigt den aktuellen Stand der Anwendung und Potentiale von künstlicher Intelligenz (KI) in den USA sowie Fragen zur gesellschaftlichen und politischen Bedeutung der fortschreitenden Entwicklung in diesem Bereich auf. Darüber hinaus enthält der Bericht Empfehlungen für staatliche Agenturen und andere Akteure.

Begleitend dazu erschien am 13. Oktober der "National Artificial Intelligence Research and Development Strategic Plan", der die staatliche Förderung von Forschung und Entwicklung der künstlichen Intelligenz regeln soll. Der Plan enthält sieben strategische Ansätze und zwei Empfehlungen, welche Förderung, Entwicklung, Auswirkung, Evaluierung und Sicherheit von KI sowie die Ausbildung von Fachkräften umfassen.

Die US-amerikanische National Science Foundation begrüßte die Strategie und sieht ihre eigenen Förderaktivtäten im Einklang mit den formulierten Zielen.

Zum Nachlesen

Quelle: Office of Science and Technology Policy / National Science Foundation Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Information u. Kommunikation Grundlagenforschung Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger