StartseiteAktuellesNachrichtenWeißes Haus legt Prioritäten für Forschung und Entwicklung für das US-Haushaltsjahr 2023 fest

Weißes Haus legt Prioritäten für Forschung und Entwicklung für das US-Haushaltsjahr 2023 fest

Berichterstattung weltweit

Die Regierung Biden hat am 27. August ihr erstes Memorandum zu den zukünftigen Prioritäten für Forschung und Entwicklung (FuE) veröffentlicht, das den Bundesbehörden bei der Erstellung ihrer Haushaltsanträge für das im Oktober 2022 beginnende Haushaltsjahr 2023 als Orientierungshilfe dient.

In den vergangegene Jahren hat die Regierung jedes Jahr ein solches Memorandum veröffentlicht, in dem dargelegt wird, wie die FuE-Programme mit der allgemeinen politischen Agenda des Präsidenten in Einklang gebracht werden sollen.

Das "Memorandum for the Heads or Executive Departments and Agencies: Multi Agency Research and Development Priorities for FY 2023-Budget" nennt übergreifende Ziele der Regierung Biden wie die Verbesserung der Bereitschaft zur Abwehr von Pandemien und anderer großer Risiken, die genauere Bestimmung der Auswirkungen des Klimawandels und deren Abschwächung, sowie die Nutzung von FuE-Programmen zur Förderung der sozialen Gerechtigkeit. Es bekräftigt das Ziel der Regierung, die Sicherheit der Versorgungskette und die heimische Produktion zu stärken, und führt bestimmte Prioritäten der Trump-Administration fort, wie die Förderung "kritischer und aufstrebender" Technologien.

Das Memo ist von den Leitern des White House Office of Science and Technology Policy (OSTP) und des Office of Management and Budget (OMB) unterzeichnet. Der Haushaltsantrag des Präsidenten für das Haushaltsjahr (Fiscal Year) 2023 soll im Februar veröffentlicht werden, und das OMB wird in den kommenden Monaten mit den Behörden über dessen Inhalt kommunizieren.

Zum Nachlesen

Quelle: American Institute of Physics, DFG-Büro Nordamerika Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Förderung Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger