StartseiteAktuellesTermineDeutsch-französische Konferenz "Ozeane und Klimawandel"

Deutsch-französische Konferenz "Ozeane und Klimawandel"

Zeitraum: 21.10.2021 Ort: Hamburg Land: Deutschland

Am 21. Oktober 2021 findet in Hamburg die Konferenz "Ozeane und Klimawandel" statt. Die Konferenz ist eine Veranstaltung der Französischen Botschaft in Deutschland und des Instituts français Hamburg, in Zusammenarbeit mit dem GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel und dem Ifremer (französisches Forschungsinstitut zur Nutzung der Meere).

Die vom Menschen verursachte globale Erwärmung verändert unseren Planeten und mit ihm unsere Meere. Der Meeresspiegel, die Wassertemperatur und der Säuregehalt steigen, während der Sauerstoffgehalt der Meere sinkt. Dies hat weitreichende Folgen für das größte Ökosystem der Erde und auch für uns Menschen. Während der Konferenz werden folgende Fragen thematisiert:

  • Welchen Einfluss haben Ozeane auf das Klima?
  • Wie kann man wirksame Maßnahmen ergreifen und von der Theorie zur Praxis übergehen?
  • Welche Strategien verfolgen Frankreich und Deutschland?

Die Veranstaltung findet auf Deutsch und Französisch mit Simultanübersetzung statt.

Der Eintritt ist frei; eine Anmeldung via E-Mail ist erforderlich.

Quelle: Wissenschaftsportal der Französischen Botschaft in Deutschland Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger