StartseiteAktuellesTermineMexikotag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Mexikotag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Zeitraum: 12.03.2018 - 13.03.2018 Ort: Bonn Land: Deutschland

Der Mexikotag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) soll in Deutschland tätige WissenschaftlerInnen und ExpertenInnen, die an der Kooperation mit Mexiko interessiert sind, untereinander vernetzen und Anregungen für die zukünftige Zusammenarbeit mit Mexiko geben.

Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf Erfahrungsaustausch und Netzwerken. Des Weiteren werden die Förder- und Mittlerorganisationen ausführlich über Förderinstrumente informieren. Geplant sind:

  • fachspezifische „get-together“ in vier Arbeitsgruppen (Lebenswissenschaften, Geowissenschaften und Meeresforschung, Ingenieurwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften),
  • Science Dating,
  • ein Ideenwettbewerb um bis zu drei Workshops in Mexiko (Förderung jeweils bis zu 15.000 Euro),
  • Vorträge und Informationsstände der Förder-und Mittlerorganisationen,
  • viel Raum zum informellen Austausch.

Der Mexikotag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe "BMBF-Ländertage" statt.

Informationen zur Anmeldung

  • Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfiehlt sich eine möglichst frühzeitige Anmeldung unter https://secure.pt-dlr.de/pt-conference/conference/BMBF_MEXIKOTAG
    Auf diesem elektronischen Anmeldeformular sind auch das Programm und Informationen zum Ideenwettbewerb sowie ein Link zu Hotelkontingenten verfügbar.
  • Frist für die Teilnahme am Ideenwettbewerb ist der 12. Februar 2018. Für die Teilnahme am Ideenwettbewerb ist die Anmeldung für die Veranstaltung und die Anwesenheit an beiden Tagen erforderlich.

Für Rückfragen steht Herr Jonas Kliesow (Tel. 0228/3821-1438; Mail: jonas.kliesow(at)dlr.de) beim DLR-Projektträger zur Verfügung.

Quelle: Internationales Büro - DLR Projektträger Redaktion: von Andreas Ratajczak, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Mexiko Deutschland Themen: Förderung sonstiges / Querschnittsaktivitäten

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger