StartseiteAktuellesTermineModulare Online-Veranstaltungsreihe zu rechtlichen, administrativen und finanziellen Regelungen in Horizont Europa: Modul III: Budgetplanung für die Antragstellung

Modulare Online-Veranstaltungsreihe zu rechtlichen, administrativen und finanziellen Regelungen in Horizont Europa: Modul III: Budgetplanung für die Antragstellung

Zeitraum: 10.03.2021 Ort: online

In der Veranstaltungsreihe der Nationalen Kontaktstelle Recht und Finanzen werden die grundsätzlichen Regelungen von Horizont Europa und Fragen, die sich im Rahmen der Vorbereitung und der Durchführung eines Horizont Europa-Projektes ergeben, detailliert besprochen.

Im Mittelpunkt dieses Moduls steht die Frage: Wer kann sich wie an Horizont Europa beteiligen und was ist bei der Zusammenstellung eines Konsortiums zu beachten?

Folgende Themen werden behandelt:

  • Allgemeine Regeln für die Budgetplanung und im Umgang mit der Europäischen Kommission;
  • Förderquoten;
  • Allgemeine Voraussetzungen für die Förderfähigkeit von Kosten;
  • Förderfähige direkte und indirekte Kosten;
  • Dritte (soweit die Budgetplanung betroffen ist).

Die Veranstaltung findet am 10. März um 10:00 - 12:00 Uhr statt und richtet sich an Antragstellende und Personen aus der Projektadministration.

"Budgetplanung für die Antragstellung" ist Teil einer modularen Veranstaltungsreihe zu rechtlichen, administrativen und finanziellen Regelungen in Horizont Europa. Weitere Module finden am 24. Februar und am 1. März 2021 statt.

Teilnehmergebühren werden nicht erhoben; eine Anmeldung ist erforderlich.

Quelle: EU-Büro des BMBF Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger