StartseiteFörderungProjekteERACoSysMed2 - Verbundprojekt: 4D-HEALING - Daten-basierte Entwicklung von Wundheilungstherapien

ERACoSysMed2 - Verbundprojekt: 4D-HEALING - Daten-basierte Entwicklung von Wundheilungstherapien

Laufzeit: 01.06.2018 - 30.11.2021 Förderkennzeichen: 031L0138
Koordinator: MONASTERIUM LABORATORY - Skin & Hair Research Solutions GmbH

Die Heilung von Wunden ist ein komplexer, multifaktorieller Prozess, der bisher nicht vollständig aufgeklärt werden konnte und einen hohen Kostenfaktor für das Gesundheitssystem darstellt. Deshalb sind verbesserte Medikamente und Therapien der chronischen Wundheilung erforderlich. Um vielversprechende Substanzen zu testen, werden funktionelle präklinische Modelle der akuten und chronischen Wundheilung dringend benötigt. Im Zuge eines internationalen europäischen Konsortiums wollen wir die Mechanismen der Wundheilung mit einem neuartigen Ansatz untersuchen. Wir beabsichtigen wesentlichen Signalwege der normalen Wundheilung in akuten Wunden nachstellen um zu identifizieren welche Komponenten im chronischen Wundmilieu pathologisch verändert sind. Unser Teilprojekt besteht daraus 1) optimierte humane ex vivo Vollhautorgankulturmodelle der akuten und chronischen Wundheilung für das Screening von therapeutischen Wirkstoffen und 2) einer Liste von FDA-zugelassenen Medikamenten zur Verfügung zu stellen, welche für das Wundheilungsmanagement umgewidmet werden können. Am Ende des Projekts werden wir in der Lage sein, diese Modelle für die akute und chronische Wundheilung und die Ergebnisse von Untersuchungen am FDA-zugelassene Arzneimittel and die europäischen und deutschen Industriekunden anzubieten.

Verbund: Verbund im Rahmen der transnationalen Fördermaßnahme ERACoSysMed Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Österreich Spanien Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Slowakei Slowenien Themen: Förderung Lebenswissenschaften

Weitere Informationen

Weitere Teilprojekte des Verbundes

Eine Initiative vom

Projektträger