StartseiteFörderungProjekteFAIR - Facility for Antiproton and Ion Research: Civil Construction der Modularisierten Startversion 0-3

FAIR - Facility for Antiproton and Ion Research: Civil Construction der Modularisierten Startversion 0-3

Laufzeit: 01.08.2011 - 31.12.2027 Förderkennzeichen: FAIR1118B
Koordinator: Facility for Antiproton and Ion Research in Europe GmbH (FAIR GmbH)

Die internationale Forschungsanlage "Facility for Antiproton and Ion Research" (FAIR) hat zum Ziel, stabile und radioaktive ionen, einschließlich Antiprotonen, in einem weiten Intensitäts- und Energiebereich für ein weltweit führendes Wissenschaftsprogramm zur Verfügung zu stellen. FAIR wird der Wissenschaft neue, weltweit einzigartige Forschungsmöglichkeiten durch ein nie dagewesenes Beschleunigerspektrum eröffnen. Das breit angelegte Forschungsprogramm umfasst sowohl Physik der Hadronen und Kerne als auch Gebiete der Atom-, Plasma- und Biophysik bis hin zur Materialforschung. Hierber werden alle Forschungsfelder ganz entscheidend von der großen Bandbreite an verfügbaren Teilchenstrahlen profitieren, deren Strahlqualität und Intensität weltweit einzigartig sein wird. FAIR stellt derzeit eiones der europaweit größten wissenschaftlichen Projekte zur Grundlagenforschung innerhalb des "European Strategy Forum on Research Infrastructures" (ESFRI) dar und bildet einen Grundpfeiler des "Europäischen Forschungsraums" (EFR). Dieser Antrag umfasst den deutschen Anteil an den Kosten für Civil Construction der FAIR Modularisierten Startversion wie in der beigefügten Erläuterung beschrieben. Die Arbeitsplanung ist der beiliegenden Vorhabenbeschreibung zu entnehmen.

Verbund: FAIR - Facility for Antiproton an Ion Research Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Themen: Förderung Infrastruktur Grundlagenforschung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger