StartseiteFörderungProjekteVerbundprojekt: Automation of Network edge Infrastructure & Applications with aRtificiAl intelligence - AI-NET-ANIARA -; Teilvorhaben: Automatisierung der Netzwerk Edge Infrastruktur & Anwendungen mit Artificial Intelligence

Verbundprojekt: Automation of Network edge Infrastructure & Applications with aRtificiAl intelligence - AI-NET-ANIARA -; Teilvorhaben: Automatisierung der Netzwerk Edge Infrastruktur & Anwendungen mit Artificial Intelligence

Laufzeit: 01.02.2021 - 31.01.2024 Förderkennzeichen: 16KIS1275
Koordinator: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie (IPT)

Das Ziel von AI-NET-ANIARA ist es, auf Basis konkreter Anwendungsszenarien aus dem Gebiet Sensoren und Fertigung innovative Netzwerkautomatisierungslösungen und intelligente Applikationen auf Basis künstlicher Intelligenz zu entwickeln. Im Teilvorhaben IPT+IST soll hierfür eine intelligente, standortübergreifende Ende-zu-Ende-Orchestrierung auf Netz- und Dienstebene entwickelt werden und für den Anwendungsfall verschleißbeständige, multisensorische Dünnschichtsysteme für Urform- und Umformverfahren beispielhaft eine Mess- und Auswerteelektronik sowie deren Anbindung an intelligente Edge Device umgesetzt werden.

Verbund: Accellerating digital transformation in Europe by Intelligent NETwork automation - Automation of Network edge Infrastructure & Applications with aRtificiAl intelligence Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Finnland Frankreich Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Niederlande Schweden Türkei Themen: Förderung Information u. Kommunikation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger