StartseiteFörderungProjekteVerbundprojekt "SASSCAL": Southern African Science Service Centre for Climate Change and Adaptive Land Management, Themenbereich: Terrestrische Fernerkundung

Verbundprojekt "SASSCAL": Southern African Science Service Centre for Climate Change and Adaptive Land Management, Themenbereich: Terrestrische Fernerkundung

Laufzeit: 01.11.2012 - 30.04.2018 Förderkennzeichen: 01LG1201C
Koordinator: Universität Trier - Fachbereich VI - Geographie/Geowissenschaften - Fach Umweltfernerkundung und Geoinformatik

Die fünf Staaten im südlichen Afrikas Angola, Botsuana, Namibia, Sambia und Südafrika haben in einer gemeinsamen Erklärung mit Deutschland am 18.04.2012 in Windhoek ihren Willen bekräftigt, in Zusammenarbeit mit dem BMBF das "Southern African Science Service Centre for Climate Change and Adaptive Land Management SASSCAL" einzurichten, welches auf der Basis des "Integrated Science and Implementation Plan" für SASSCAL ab dem 01.08.2012 seine Arbeit aufnehmen soll. Das hier beantragte Vorhaben der Universität Trier dient der Entwicklung satellitengestützter Verfahren zur Beobachtung und Bewertung verschiedener Prozesse in terrestrischen Ökosystemen. Im Fokus stehen die Charakterisierung forstlicher Ökosysteme, insbesondere der Inventur forstlicher Bestandsparameter, sowie die Bewertung landwirtschaftlicher Systeme, insbesondere im Hinblick auf klimarelevante Eigenschaften. Arbeitsplan: Datenakquise und Vorverarbeitung, Erhebung von Referenzdaten und spektrometrische Messungen von Boden- und Vegetationseigenschaften, Klassifikation von Forstökosystemen und Landnutzungssystemen, Analyse von Landnutzungsveränderungen, Entwicklung eines Fusionsalgorithmus zur Kombination grob- und feinskaliger Daten, modellbasierte Auswertung und Habitatmodellierung

Verbund: SASSCAL Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Themen: Förderung Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger