Projekte: Südafrika

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Vorhaben der Projektförderung des BMBF mit Beteiligung Südafrikas. Aufgeführt werden Vorhaben mit einer Laufzeit bis mindestens zum Jahr 2018. Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst).

Hinweis: Die Liste enthält sowohl Einzelprojekte, als auch Verbundprojekte, die aus mehreren Teilprojekten bestehen. Die Teilprojekte eines Verbundprojektes sind miteinander verlinkt.

Laufzeit: 01.08.2014 - 31.01.2018 Förderkennzeichen: 01LL1303C

SPACES-Verbundprojekt Ars Africae - Adaptive Resilienz südafrikanischer Ökosysteme - Teilprojekt 3: Modellentwicklung

In diesem Teilprojekt werden Modelle verwendet, um ökologische Prozesse von einzelnen Untersuchungsstandorten auf regionale Skala zu skalieren. Dazu werden zusätzliche Geländearbeiten durchgeführt, um ein dynamisches Vegetationsmodell zu...

weiterlesen
Laufzeit: 01.08.2014 - 31.01.2018 Förderkennzeichen: 01LL1303D

SPACES-Verbundprojekt Ars Africae - Adaptive Resilienz südafrikanischer Ökosysteme - Teilprojekt 4: Fernerkundung

Ars Africae entwickelt ein Multiagent-Modell, um die Dynamik von Ökosystemen unter verschiedenen Störungen und post-Störungsmanagementstrategien vorherzusagen. Um dieses Modell mit langfristigen Informationen über die Landschaftsdynamik zu versorgen,...

weiterlesen
Laufzeit: 01.08.2014 - 31.12.2021 Förderkennzeichen: 01DG14004

Begleitvorhaben zum Aufbau von Forschungslehrstühlen in Afrika

Bis 2021 sollen aus Mitteln des BMBF fünf Forschungslehrstühle in Afrika eingerichtet werden: ein thematisch noch nicht spezifizierter bilateraler Lehrstuhl an einer Forschungseinrichtung in Südafrika und vier Lehrstühle im Bereich Mathematik an...

weiterlesen
Laufzeit: 01.10.2013 - 31.03.2018 Förderkennzeichen: 01LL1304A

SPACES-Verbundprojekt Limpopo Living Landscapes (LLL) - Dynamik ökologischer und sozio-ökonomischer Prozesse in der Limpopo Region Südafrikas unter dem Eindruck des globalen Wandels - TP2: Biodiversität und Agrarlandschaften sowie Verbundkoordination

Das "Limpopo Living Landscapes" Projekt zielt darauf ab, die kombinierten Effekte der Landnutzungsänderungen und des Klimawandels auf (i) die Vegetation des Rangelands, (ii) die einzigartige Biodiversität und (iii) die Lebensbedingungen im ländlichen...

weiterlesen
Laufzeit: 01.10.2013 - 31.03.2018 Förderkennzeichen: 01LL1304B

SPACES-Verbundprojekt Limpopo Living Landscapes (LLL) - Dynamik ökologischer und sozio-ökonomischer Prozesse in der Limpopo Region Südafrikas unter dem Eindruck des globalen Wandels - Teilprojekt 1: Nachhaltige Landnutzungsstrategien

Das Ziel des Teilprojekts SP01 ist es, nachhaltige Landnutzungsstrategien für die Limpoporegion zu entwickeln. Zu diesem Zweck wird ein dynamisches Vegetationsmodell verwendet. Das Modell wird zunächst für das Untersuchungsgebiet parametrisiert....

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger