StartseiteLänderAmerikaAmerika: Weitere Länder12. Lateinamerika-Konferenz - Schwerpunkt: innovative Technologien

12. Lateinamerika-Konferenz - Schwerpunkt: innovative Technologien

Zeitraum: 16.06.2010 - 18.06.2010 Ort: Mexiko-Stadt Land: Mexiko

Unter der Überschrift "Technologie – Wissenschaft – Innovation" steht die 12. Lateinamerika-Konferenz der Deutschen Wirtschaft (LAK), die parallel zur deutschen Technologieschau "Hecho en Alemania" vom 16. bis zum 18. Juni in Mexiko-Stadt läuft.

Die vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Konferenz bietet Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft eine Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch sowie zum Ausbau der gegenseitigen Handels- und Investitionsbeziehungen. Organisiert wird sie von den Trägern der Lateinamerika-Initiative der Deutschen Wirtschaft (LAI) und der AHK Mexiko, Mitglied im weltweiten Netzwerk der Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) sowie weiteren deutschen und mexikanischen Partnern.

Angesichts der zunehmenden Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technologiekooperation zwischen Deutschland und Lateinamerika setzt die diesjährige LAK inhaltliche Schwerpunkte auf innovative Technologien.

Auf dem Programm stehen neben einem offiziellen Messerundgang und einer multisektoralen Kooperationsbörse Foren zu den Themen Wirtschaft und Politik, Finanzierung, Automobil, Energie, Wissenschaft, Forschung und Entwicklung, Health Care, nachhaltige Umwelttechnologien, Bildung, Transport und Logistik, Sicherheitswirtschaft, Handel sowie zum Standort Mexiko.

Die 12. LAK ist – ebenso wie die Messe "Hecho en Alemania" – der Beitrag der deutschen Wirtschaft zum Jubiläum der Unabhängigkeit Mexikos und zu den Feierlichkeiten "20 Jahre Wiedervereinigung".

Die Teilnahme kostet 280 Euro.

Der Einladungs-Flyer steht hier zum Download bereit: Einladung 12. LAK (PDF, 219 KB)

Adresse: Veranstaltungsort: Mexiko-Stadt Mexiko Quelle: Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V. Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Argentinien Bolivien Brasilien Chile Costa Rica Ecuador El Salvador Guatemala Kolumbien Mexiko Nicaragua Paraguay Peru Uruguay Venezuela Themen: Bildung und Hochschulen Energie Mobilität Förderung Lebenswissenschaften Innovation Sicherheitsforschung Umwelt u. Nachhaltigkeit Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger