Projekte: Argentinien

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Vorhaben der Projektförderung des BMBF mit Beteiligung Argentiniens. Aufgeführt werden Vorhaben mit einer Laufzeit bis mindestens zum Jahr 2018. Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst).

Hinweis: Die Liste enthält sowohl Einzelprojekte, als auch Verbundprojekte, die aus mehreren Teilprojekten bestehen. Die Teilprojekte eines Verbundprojektes sind miteinander verlinkt.

Laufzeit: 01.07.2020 - 30.06.2023 Förderkennzeichen: 031B0939

Bioökonomie International 2019: (AdLigno) Formaldehydfree adhesives for wood based panels from lignins, humins and hydroxymethylfurfural

Das Ziel des Projektes AdLigno besteht in der Entwicklung von formaldehydfreien Klebstoffen für Holzwerkstoffe auf der Basis von Lignin, Humin und Hyroxymethylfurfural (HMF). Die resultierenden Klebstoffe stellen eine 100% biobasierte Alternative zu...

weiterlesen
Laufzeit: 15.06.2020 - 15.06.2023 Förderkennzeichen: 01DH20013

Verbundprojekt: Verbesserung der Haltbarkeit von mediterranen Frischeprodukten mittels nachhaltiger Konservierungstechnologien und Food Cloud-Diensten zum Austausch dynamischer Haltbarkeitsinformationen; Teilvorhaben: Entwicklung und Validierung der...

Im Rahmen des Konsortialprojekts BioFreshCloud hat das Teilvorhaben der tsenso GmbH zum Ziel die verbleibende Haltbarkeit mediterranen Obsts und Gemüses zuverlässig entlang der Lieferkette zu ermitteln und die Informationen über eine Cloudlösung...

weiterlesen
Laufzeit: 01.04.2020 - 31.03.2026 Förderkennzeichen: 01UK2023A

Verbundprojekt: Maria Sibylla Merian Centre: Conviviality-Inequality in Latin America. Teilprojekt A: Politics of Conviviality and General Coordination

Mecila ist ein akademisches Konsortium von 3 deutschen und 4 lateinamerikanischen Institutionen: Freie Universität Berlin, Universität zu Köln, Ibero-Amerikanisches Institut (Stiftung Preußischer Kulturbesitz), Universidade de São Paulo, Centro...

weiterlesen
Laufzeit: 01.04.2020 - 31.03.2026 Förderkennzeichen: 01UK2023B

Verbundprojekt: Maria Sibylla Merian International Centre: Conviviality-Inequality in Latin America. Teilprojekt: [Hi]Stories of Conviviality and Research Data Management

Mecila ist ein akademisches Konsortium von 3 deutschen und 4 lateinamerikanischen Institutionen: Freie Universität Berlin, Universität zu Köln, Ibero-Amerikanisches Institut (Stiftung Preußischer Kulturbesitz), Universidade de São Paulo, Centro...

weiterlesen
Laufzeit: 01.04.2020 - 31.03.2026 Förderkennzeichen: 01UK2023C

Verbundprojekt: Maria Sibylla Merian Centre: Conviviality-Inequality in Latin America. Teilprojekt: Medialities of Conviviality and Information Infrastructure

Mecila ist ein akademisches Konsortium von 3 deutschen und 4 lateinamerikanischen Institutionen: Freie Universität Berlin, Universität zu Köln, Ibero-Amerikanisches Institut (Stiftung Preußischer Kulturbesitz), Universidade de São Paulo, Centro...

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2019 - 30.09.2020 Förderkennzeichen: 01DN19038

Optimierung von Holz-Wertschöpfungsketten für resiliente sozio-ökologische Waldsysteme – Vergleich Europa-Südamerika

In der EU werden derzeit nur ca. 60-70% des Zuwachses an Holz genutzt, obwohl es eine stark steigende Nachfrage nach dem Rohstoff durch die sehr kompetitiven europäischen Industrien gibt. Diese sub-optimale Ausschöpfung des Potentials von Holz...

weiterlesen
Laufzeit: 01.08.2019 - 30.04.2020 Förderkennzeichen: 01DN19039

Vorbereitung eines Antrags für ein MSCA-RISE Projekt mit dem Titel Multidimensionale Quantendynamik auf der Nanoskala: Methodenentwicklung und Anwendungen mit Partnern in Nord- und Süd-Amerika.

Die Computermodellierung einschließlich der Optimierung der physikalischen Eigenschaften und der Reaktivität von nanoskaligen Materialien ist ein wichtiges Instrument für die Entwicklung moderner Werkstoffe für Anwendungen in vielen Bereichen, etwa...

weiterlesen
Laufzeit: 01.07.2019 - 31.12.2019 Förderkennzeichen: 01DN19035

Acrocomia plus: Südamerikas Pflanzenvielfalt und ihr bioökonomisches Potenzial - Planungsworkshop für zukünftige F + E Aktivitäten

Ziel des Vorhabens ist es, einen Workshops durchzuführen, mit dessen Hilfe eine Kooperationen zwischen Partnern aus Süd- und Mittelamerika und Deutschland zur nachhaltigen Nutzung biogener Ressourcen aufgebaut sowie Forschungsprojekte auf diesem...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2019 - 30.04.2020 Förderkennzeichen: 01DN19025

Netzwerk Innovative Mikrobielle Insektenbekämpfung

Die beantragte Vernetzungs- und Sondierungsmaßnahme MicroBioControl-Net soll die Beantragung eines MSCA-RISE-Netzwerks zum Einreichungsdatum 07. April 2020 mit Laufzeit 2021-2024 vorbereiten. Neben den lateinamerikanischen Partnerländern Argentinien,...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger