Nachrichten: Brasilien

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu deutsch-brasilianischen Aktivitäten in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik Brasiliens.

Sie können die Nachrichten nach Jahren und nach Fachbereichen filtern. Eine Mehrfachauswahl von Fachbereichen führt dazu, dass durch die Filter Nachrichten für alle ausgewählten Fachbereiche angezeigt werden („oder“-Auswahl), sie ist nicht auf Kombinationen beschränkt („und“-Auswahl).

LISTENANSICHT FILTERN

Erfolgsgeschichten Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Forschungsstation ATTO in Brasilien wird 10 Jahre alt

Das Amazon Tall Tower Observatory, kurz ATTO, wird 10 Jahre alt, und der große Turm im Herzen der Forschungsstation feiert seinen fünften Geburtstag. Am 15. August 2015 wurde der große Turm feierlich eingeweiht. Die Messungen von atmosphärischen…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Internationales Projekt zur Abfallwirtschaft in Nicaragua und Brasilien

Sascha Diedler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Arbeitsgruppe „Sustainable Resource and Waste Management“ an der TU Hamburg. Als Experte für Abfallressourcenwirtschaft ist er davon überzeugt, dass die Herausforderungen des weltweiten…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Internationales Programm zur Unterstützung von Nachwuchskräften: Ozeanographisches Training auf Helgoland endet

Zehn internationale Nachwuchskräfte aus ebenso vielen Ländern beendeten am 15. Juli offiziell das siebte Programmjahr des Nippon Foundation POGO Centre of Excellence am Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI)…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Grete-Hermann-Netzwerk: Internationales Forscherinnen-Netzwerk in der Quantenphysik startet

Am 14. Juli findet die Auftaktveranstaltung des Grete-Hermann-Netzwerks statt. Der erste internationale Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen im Bereich der Physik kondensierter Materie wurde initiiert vom Exzellenzcluster „ct.qmat – Komplexität…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsches Wissenschafts- und Innovationshaus São Paulo lädt deutsche Spin-offs und Start-ups zum Wettbewerb Startups Connected ein

Das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) São Paulo vergibt den Preis in der Kategorie „Nachhaltiges Brasilien“, die sich an Start-ups und Spin-offs richtet, die an einer deutschen Hochschule, Forschungs- oder Innovationseinrichtung…

weiterlesen
Für Sie entdeckt

Deutsche Wissenschafts- und Innovationshäuser: Jahresbericht 2019 vorgestellt

Die internationale Vernetzung des Wissenschafts-, Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland zu unterstützen und dessen Bedeutung hervorzuheben, gehört zu den Aufgaben der Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser (DWIH). Auch 2019 haben…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Aus Südamerika zum Studium in Heidelberg: SRH Hochschule Heidelberg baut Kooperationen aus

Die SRH Hochschule Heidelberg baut ihre Kooperationen mit deutschen Auslands- und Partnerschulen in Argentinien, Brasilien und Paraguay aus.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Erstes deutsch-brasilianisches CORNET-Projekt gestartet

Das erste Deutsch-Brasilianische CORNET-Projekt mit dem Titel „Qualitätssicherung von Montageprozessen in globalen Wertschöpfungsnetzwerken mit Augmented Intelligence (AuQuA)“ konnte zum 1. April dieses Jahres beginnen.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Internationales Projekt microplastiX gestartet

Forscher aus dem Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) sind an dem neuen Projekt microplastiX beteiligt, in dem ab April 2020 15 Partner aus sieben Ländern gemeinsam an neuen Methoden zur Bestimmung von Mikroplastikpartikeln…

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger