StartseiteLänderAmerikaBrasilienBioökonomie International 2017: SmartProSun – Gewinnung und Bewertung von funktionellen Proteinen, Ballaststoffen und Polyphenolen aus Sonnenblumenmehl

Bioökonomie International 2017: SmartProSun – Gewinnung und Bewertung von funktionellen Proteinen, Ballaststoffen und Polyphenolen aus Sonnenblumenmehl

Laufzeit: 01.04.2020 - 31.03.2023 Förderkennzeichen: 031B0941
Koordinator: Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV)

Im Rahmen von "SmartProSun" sollen nachhaltige Verfahren entwickelt werden, die eine Gewinnung von funktionell verbesserten Sonnenblumenprotein-Präparaten (> 75% Proteingehalt) und Polyphenolen mit geringerem Verbrauch an Extraktionshilfsmitteln unter Einsatz von Filtration oder Fällungsmethoden ermöglicht. Weiterhin sollen die Prozesswässer re-zirkuliert oder als Fermentationsmedium zur Herstellung von Bioethanol oder Biogas verwendet werden. Zudem sollen die Einsatzmöglichkeiten der gewonnenen Fraktionen (Konzentrat, Isolat und Polyphenole) in Emulsionen, Getränken oder als Fettaustauschstoff für bestimmte Bevölkerungsgruppen wie Sportler, Vegetarier oder Zöliakie-Patienten untersucht werden. Weiterhin werden Bioaktivitätsmarker wie das antioxidative und antimikrobielle Potential mittels in-vitro Methoden bestimmt. Um diese Projektziele zu erreichen, besteht das Konsortium aus deutschen und brasilianischen Akteuren, die entlang der Wertschöpfungskette zusammenarbeiten. Die Begleitung durch deutschen und brasilianische Industriepartner, die wirtschaftliche Bewertung der Verfahren sowie die Ermittlung des Marktpotentials der gewonnenen Fraktionen (Proteinkonzentrat, –isolat, Ballaststoffe und Polyphenole) soll die Entwicklung eines ganzheitlichen Konzepts sicherstellen und dabei die Synergien zwischen den deutschen und den brasilianischen Akteuren effizient nutzen.

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Brasilien Themen: Förderung Lebenswissenschaften

Eine Initiative vom

Projektträger