StartseiteLänderAmerikaUSABelmont Ocean Sustainability: internationales Verbundprojekt: OceanFrontCHANGE - Nachhaltiges Management von Ökosystemen entlang ozeanischer Fronten im Klimawandel

Belmont Ocean Sustainability: internationales Verbundprojekt: OceanFrontCHANGE - Nachhaltiges Management von Ökosystemen entlang ozeanischer Fronten im Klimawandel

Laufzeit: 01.06.2020 - 31.05.2023 Förderkennzeichen: 03F0844A
Koordinator: Universität Heidelberg - Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften - Alfred-Weber-Institut für Wirtschaftswissenschaften - Forschungszentrum für Umweltökonomie

Ozeanische Fronten sind die Treffpunkte des Lebens im Meer. Marine Organismen vom Plankton bis hin zu Blauwalen versammeln sich an den Stellen an denen warme und kalte Wassermassen aufeinandertreffen, da die Produktivität an diesen Fronten besonders hoch ist. Die technische Bestimmung von ozeanischen Fronten ist weit entwickelt, aber das aktive Management dieser Fronten, ebenso wie das Wissen über ihre Reaktionen auf den Klimawandel, steckt noch in den Kinderschuhen. Dies bedeutet, dass Manager nicht die notwendigen Informationen und Entscheidungsgrundlagen haben um lokale, regionale, und nationale Naturschutz- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Das Ziel dieses Vorhabens ist es den relevanten Entscheidungsträgern kritische Informationen zu geben damit wichtige Planziele im Meeresschutz und nachhaltiger Fischerei erreicht werden können. Das Projekt OceanFrontCHANGE arbeitet eng mit Naturschützern und Interessengruppen aus der Fischereiwirtschaft entlang der Straße von Mosambik zusammen um gemeinsam Forschung über ozeanische Fronten, ihre Nutzung durch Meerestiere und Fischern, und ihre Veränderungen durch den Klimawandel zu entwerfen und verwirklichen. Unser Beitrag kommt zu einem kritischen Zeitpunkt an dem sich Regierungen zu den UN Nachhaltigkeitszielen verpflichten, lokale Gemeinschaften damit kämpfen wie sie ihre Ressourcenmanagementstrategien an die Effekte des Klimawandels anpassen sollen, und Naturschutzgruppen nach Wegen suchen um das Leben im Meer entlang der sich verändernden ozeanischen Fronten zu schützen.

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Frankreich Kenia USA Themen: Förderung Umwelt u. Nachhaltigkeit

Eine Initiative vom

Projektträger