Nachrichten: Japan

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu deutsch-japanischen Aktivitäten in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik Japans.

Sie können die Nachrichten nach Jahren und nach Fachbereichen filtern. Eine Mehrfachauswahl von Fachbereichen führt dazu, dass durch die Filter Nachrichten für alle ausgewählten Fachbereiche angezeigt werden („oder“-Auswahl), sie ist nicht auf Kombinationen beschränkt („und“-Auswahl).

LISTENANSICHT FILTERN

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Germanistik-Preise des DAAD gehen nach Japan und in den Iran

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat am 24.09.2019 in Saarbrücken den renommierten Jacob- und Wilhelm-Grimm-Preis sowie den gleichnamigen Förderpreis verliehen. Geehrt wurden in diesem Jahr der Germanist Prof. Dr. Yoshiki Mori aus…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Forschende und Diplomaten aus 12 Ländern üben atomare Abrüstung

Im Auftrag des Auswärtigen Amtes organisieren Wissenschaftler des Carl Friedrich von Weizsäcker-Zentrums für Naturwissenschaft und Friedensforschung der Universität Hamburg eine einwöchige Übung zur kontrollierten Abrüstung von Atomwaffen – gemeinsam…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-japanisches Universitätskonsortium HeKKSaGOn veranstaltet siebtes Rektorentreffen: Ausbau der länderübergreifenden Kooperation

Die Rektoren und Präsidenten der sechs beteiligten Hochschulen kommen am 12. und 13. September 2019 an der Ruperto Carola zusammen. Begleitet werden die Hochschulleiter von zahlreichen Fachwissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern, Vertreterinnen…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Cluster Mechatronik & Automation: Kick-off des deutsch-japanischen Kooperationsprojekts Mejoin zum Thema Künstliche Intelligenz

Ziel der Kooperation ist es, Forschungstrends und Marktpotentiale zum Thema Künstliche Intelligenz im Unternehmens- und Arbeitskontext zwischen Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Clustervertretern aus Deutschland und Japan auszutauschen. Die…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

DIGIMARI: Vermarktung des Forschungsnetzwerks Mittelhessen in Japan

Die Technische Hochschule Mittelhessen übernimmt die Führung eines internationalen Projekts, das die Vermarktung des Forschungsnetzwerks Mittelhessen in Japan vorantreibt. Unter dem Titel „DIGIMARI“ wird es vom Bundesministerium für Bildung und…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Verleihung der Sofja Kovalevskaja-Preise 2019

Sechs internationale Forschertalente erhalten je bis zu 1,65 Millionen Euro Preisgeld und bauen damit in Bochum, Duisburg-Essen, Köln, Konstanz, Münster und Regensburg eigene Arbeitsgruppen auf.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Großbritannien fördert internationale Forschungsprojekte zu globalen Herausforderungen

Zweite Förderrunde des Fonds für internationale Zusammenarbeit gestartet: Partnerschaften unter anderem mit USA, Israel und China

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Erasmus Mundus: EU und Japan wählen erste gemeinsame Masterabschlüsse aus

Die Europäische Kommission hat am 31. Juli 2019 die Ergebnisse des im Oktober 2018 veröffentlichten Aufrufs zu Partnerschaften mit Japan für Gemeinsame Masterabschlüsse im Rahmen von Erasmus Mundus bekanntgegeben.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundesinstitut für Risikobewertung intensiviert den wissenschaftlichen Austausch mit verschiedenen Institutionen in Japan

Während eines mehrtägigen Aufenthalts in dem Land tauschte sich die Delegation um Vizepräsident Professor Dr. Reiner Wittkowski mit ihren japanischen Kolleginnen und Kollegen aus. Im Mittelpunkt standen die Risikobewertung von Pflanzenschutzmitteln…

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger