Projekte: Spanien

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Vorhaben der Projektförderung des BMBF mit Beteiligung Spaniens. Aufgeführt werden Vorhaben mit einer Laufzeit bis mindestens zum Jahr 2018. Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst).
Hinweis: Die Liste enthält sowohl Einzelprojekte, als auch Verbundprojekte, die aus mehreren Teilprojekten bestehen. Die Teilprojekte eines Verbundprojektes sind miteinander verlinkt.

Sie können die Projekte nach Start- und Endjahren und nach Fachbereichen filtern. Eine Mehrfachauswahl von Fachbereichen führt dazu, dass durch die Filter Projekte für alle ausgewählten Fachbereiche angezeigt werden („oder“-Auswahl), sie ist nicht auf Kombinationen beschränkt („und“-Auswahl).

LISTENANSICHT FILTERN

Laufzeit: 01.10.2021 - 30.09.2024 Förderkennzeichen: 01QE2155B

Verbundvorhaben: Adaptive Produktivitätsoptimierung durch datenbasierte Modellierung für hochdynamische Fräsprozesse; Teilvorhaben: Entwicklungsmodul "Prozessstabilität und aktive Schwingungsreduktion"

Das geplante Vorhaben "dynaTWIN" hat das Ziel, Prozessschwingungen durch eine datengetriebene und modellbasierte Spindeldrehzahlregelung für den 5-Achs-Fräsprozess gezielt zu minimieren. Die "dynaTWIN"-Technologie prädiziert die Fräsdynamik bereits…

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2021 - 28.02.2023 Förderkennzeichen: 01EA2102B

GrowH! - Gesund aufwachsen: Zielgerichtete Adipositasprävention für kritische Übergangsphasen im jungen Lebensalter - Teilprojekt Umsetzung der häuslichen Interventionen im Schulsetting

Trotz großer Anstrengungen in den letzten Jahren zeigen Programme zur Prävention von Übergewicht und Adipositas oft kaum oder nur kurzfristige Effekte. Insbesondere sozial benachteiligte Gruppen, die am stärksten von Adipositas betroffen sind,…

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2021 - 30.11.2022 Förderkennzeichen: 01DT21005

Projekt "All Terrain Robotics for X"

In diesem Projekt werden wir ein sorgfältig ausgewähltes Konsortium zusammenstellen, das ausgewogen aus Forschungsakteuren und Unternehmern aus Deutschland (mind. 1 KMU) und Europa (mind. 1 KMU) besteht. Somit soll ein europäisches Netzwerk aufgebaut…

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2021 - 31.01.2022 Förderkennzeichen: 01DT21015

Horizont Europa: Unterstützung zur Einreichung eines Konsortialantrages

Ziel des Vorhabens ist der themenspezifische Aufbau eines europäischen Konsortiums zur Entwicklung eines gemeinsamen Projektvorschlags im Rahmen des zweiten Pfeilers "Globale Herausforderungen und industrielle Wettbewerbsfähigkeit Europas" von…

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2021 - 31.01.2022 Förderkennzeichen: 01DT21028

Entwicklung einer Pilotlinie für höchsteffiziente Photovoltaikmodule auf der Basis von konzentrierenden Systemen

Das Vorhaben zielt auf die Entwicklung und Koordination eines Konsortiums für den EU Horizon Europa Call HORIZON-CL5-2021-D3-03-13: Demonstration pilot lines for alternative and innovative PV technologies (Novel c-Si tandem, thin film tandem,…

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2021 - 31.03.2022 Förderkennzeichen: 01DT21029

Förderung der Nachhaltigkeit in Europa durch Mehrzweckeinsatz von Drohnen im Flugbetrieb

Unbemannte Fluggeräte werden immer häufiger für Marketing (Luftaufnahmen), Vermessungen (Gebäudedächer, hohe Schornsteine) und Forschungsaktivitäten (Land- und Wasservermessungen) sowie in der Landwirtschaft eingesetzt. Das Vorhaben zielt auf eine…

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2021 - 31.08.2024 Förderkennzeichen: 02WAP1616

AquaPol - Kooperationsprojekt NATURE: Naturbasierte Lösungen zur Reduzierung von Antibiotika, Krankheitserregern und antimikrobiellen Resistenzen in aquatischen Ökosystemen

In diesem Projekt, NATURE, werden naturbasierte Lösungen (NBS) als Managementoption für die Wasseraufbereitung auf der gesamten Ebene des Einzugsgebiets bewertet. Eine Reihe von NBS, einschließlich konventioneller und hochwertiger…

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2021 - 31.08.2024 Förderkennzeichen: 02WAP1618

AquaPol - Kooperationsprojekt SARA: Überwachung von neu auftretenden Krankheitserregern und Antibiotikaresistenzen in aquatischen Ökosystemen

Es werden dringend geeignete Methoden für die abwasserbasierte Epidemiologie und zur Erlangung eines besseres Verständnis des Verbleibs pathogener Viren und antibiotika-resistenter Bakterien in Flusseinzugsgebieten (von den Quellen bis zur Mündung)…

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2021 - 31.08.2024 Förderkennzeichen: 02WAP1619

AquaPol - Kooperationsprojekt PRESAGE: Potenzial der dezentralen Abwasserbehandlung zur Verhinderung der Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen, organischen Mikroverunreinigungen, Krankheitserregern und Viren

Wird im Zuge der Einreichung der Vorhabenbeschreibung nachgereicht. Abgesprochen zwischeFrau Dr. Anne Petzold und Herrn Prof. Thomas Berendonk.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger