StartseiteLänderEuropaSchwedenNordic Five Tech gründet Netzwerk für Künstliche Intelligenz

Nordic Five Tech gründet Netzwerk für Künstliche Intelligenz

Berichterstattung weltweit

Fünf Universitäten aus Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden wollen Expertise in Künstlicher Intelligenz bündeln.

Der Zusammenschluss der Nordic Five Tech – bestehend aus der Aalto University, der Chalmers University of Technology, der Technical University of Denmark, dem KTH Royal Institute of Technology und der Norwegian University of Science and Technology – hat die Einrichtung des Nordic Artificial Intelligence Network bekanntgegeben. Die Entscheidung zur Einrichtung des Nordic AI Network wurde beim Treffen der Nordic Five Tech Präsidenten am 26. April 2019 gefällt.

Erste Aktivitäten des Netzwerks werden bereits in diesem Jahr starten. In den kommenden Jahren sollen KI-bezogene Bildungsangebote geschaffen, Forschungskooperationen anberaumt und wissenschaftliche Studien erstellt sowie Best-Practice-Modelle für Kollaborationen mit Industriepartnern verbreitet werden. Ziel ist es, im nationalen und europäischen Wettbewerb um Fördermittel die Forschungsexzellenz der nordischen Länder auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz nach außen zu tragen.

Zum Nachlesen

Quelle: Königliche Technische Hochschule Redaktion: von Alexander Bullinger, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Dänemark Finnland Norwegen Schweden Themen: Bildung und Hochschulen Information u. Kommunikation Netzwerke Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger