StartseiteLänderEuropaSchwedenVerbundprojekt: Weiterentwicklung des "Phoenix Advanced Combustion Systems" zu einer kohlenstofffreien Energieerzeugungsplattform; Teilprojekt: Modellierung, Test, Prototypenbau und Optimierung eines Gasturbinenbrenners zur Verwendung von Biogasen

Verbundprojekt: Weiterentwicklung des "Phoenix Advanced Combustion Systems" zu einer kohlenstofffreien Energieerzeugungsplattform; Teilprojekt: Modellierung, Test, Prototypenbau und Optimierung eines Gasturbinenbrenners zur Verwendung von Biogasen

Laufzeit: 01.12.2020 - 30.11.2023 Förderkennzeichen: 01QE2049B
Koordinator: BIT GmbH Berliner Institut für Technologietransfer

Ziel des Gesamtvorhabens ist es, den weltweit ersten Prototypen des Phoenix Advanced Combustion Systems (PACS) mit extrem niedrigen Emissionen und extrem hoher Kraftstoffflexibilität zu entwickeln und zu testen. Das PACS muss zuerst bei atmosphärischem Druck und dann bei künstlich erhöhtem Druck für die Verwendung mit klimaneutralen Brennstoffen, wie vergaster Biomasse oder Erdgas- und Wasserstoffgemische, validiert werden. Im Teilprojekt der BIT GmbH wird das erworbene Wissen aus vorangegangenen Untersuchungen zur nassen Verbrennung von Brenngasmischungen von BIT genutzt, um einen geeigneten Gasturbinenbrenner zur Schwachgasverbrennung zu modellieren und prototypisch zu definieren. Dieser Brenner wird unter atmosphärischem sowie erhöhtem Druck experimentell getestet. Die entsprechenden Testlabore an der TUB werden auf die speziellen Bedürfnisse der Schwachgasverbrennung erweitert. Der Verbrennungsvorgang wird mit besonderem Fokus auf Flammenstabilität und Abgasemissionen untersucht, wobei die experimentellen Befunde in eine stetige Optimierung des Brennermodells und die Fertigung des Prototypen einfließen. Die angesetzte Vermessung des Brenners generiert die Daten, die zur anschließenden Fertigung eines ersten kommerziell einsetzbaren Produktes genutzt werden können.

Verbund: E! 114441 PACS 2020 Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Schweden Themen: Förderung Energie Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger