StartseiteLänderEuropaUkraineSondierungs- und Vernetzungsmaßnahme zur Erforschung Komplexer Netzwerke - Selbstorganisation und kollektive Informationsverarbeitung

Sondierungs- und Vernetzungsmaßnahme zur Erforschung Komplexer Netzwerke - Selbstorganisation und kollektive Informationsverarbeitung

Laufzeit: 01.07.2021 - 30.06.2023 Förderkennzeichen: 01DK20044
Koordinator: Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Biologie

Das Ziel des Projektes ist die Vorbereitung eines gemeinsamen deutsch-ukrainischen Antrags für das HORIZONT EUROPA Programm. Um dieses Ziel zu erreichen soll im Rahmen des Projektes eine wissenschaftliche Kooperation im Bereich Theorie und Analyse von komplexen Netzwerken sowie kollektiver Informationsverarbeitung zwischen Forschern an der Humboldt Universität zu Berlin (HU Berlin) und dem Institute for Condensed Matter Physics of the National Academy of Sciences of Ukraine (ICMP) entwickelt werden. Diese Kooperation soll insbesondere Nachwuchswissenschaftler einbeziehen, und soll auch für weitere Forscher aus beiden Ländern im Verlauf des Vorhabens offen sein. Im Rahmen des Vorhabens soll eine Reihe von klar umrissenen Pilot-Forschungsprojekten verfolgt werden um Vorergebnisse für eine geplante Antragstellung im HORIZON EUROPE Programm zu generieren. Der Aufbau der Forschungskollaboration soll durch durch gemeinsame Workshops und individuelle Reisen gefördert werden. Im Rahmen der wissenschaftlichen Zusammenarbeit sollen in Verbindung mit einer umfassenden Literaturstudie, bestimmte Beispielmodelle komplexer Netzwerke in Pilotprojekten untersucht werden. Hierbei soll das emergente kollektive Verhalten von Systemen von interagierenden Agenten auf unterschiedlichen Netzwerktypen untersucht werden. Insbesondere sollen die Eigenschaften verschiedener Netzwerktopologien verglichen werden, sowie deren Einfluss auf dynamische Prozesse auf diesen Netzwerken. Ein besonderer Augenmerk soll hier gelegt werden auf (1) die Dynamik von Informationsausbreitung und Meinungskaskaden in Netzwerken, und (2) auf die Rolle (zeitlich variierenden) Netzwerkstruktur für das dynamische Verhalten.

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Ukraine Themen: Förderung Information u. Kommunikation

Eine Initiative vom

Projektträger