StartseiteLänderEuropaVereinigtes Königreich (Großbritannien)Hand in Hand – Europäisches Netzwerktreffen der Deutsch-Chinesischen Plattform Innovation

Hand in Hand – Europäisches Netzwerktreffen der Deutsch-Chinesischen Plattform Innovation

Berichterstattung weltweit

Anfang Dezember fand in Berlin ein Austausch zwischen der Expertengruppe der deutsch-chinesischen Plattform Innovation und europäischen China-Experten statt.

Kurz vor Jahresende fand am 9. und 10. Dezember das Netzwerktreffen der Deutsch-Chinesischen Plattform Innovation (DCPI) in Berlin statt. Dieses Jahr lag der Fokus auf einem Austausch zwischen der deutschen DCPI Expertengruppe und europäischen China Experten. Insbesondere seit dem Handelskonflikt zwischen China und den USA wird es für Europa immer wichtiger, seine eigene Rolle gegenüber China zu formulieren. Darin stimmten auch die aus Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Österreich, Tschechien, Ungarn, Schweden und England angereisten Teilnehmer überein. Daher wurde diskutiert, welche Herausforderungen in der Zusammenarbeit in Wissenschaft, Technologie und Innovation (STI) mit China bestehen und wie Europa sich positionieren sollte. Im Rahmen des Treffens wurde betont, dass es bereits viele gute Einzelaktivitäten in den EU-Ländern gibt, aber ein gemeinsames, abgestimmtes europäisches Auftreten für die Zukunft von großer Wichtigkeit ist. Eine europäisch-chinesische Initiative könnte die unterschiedlichen Anliegen bündeln und als Informationsplattform für STI Aktivitäten dienen. Die aus dem Treffen entstanden Ergebnisse sollen auch der EU-Kommission vorgestellt werden und als Handlungsempfehlungen dienen.

Quelle: Internationales Büro, Dr. Carolin Lange Redaktion: von DLR Projektträger Länder / Organisationen: China Belgien Deutschland Frankreich Niederlande Österreich Schweden Tschechische Republik Ungarn Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Themen: Netzwerke

Eine Initiative vom

Projektträger