Nachrichten: Ozeane & Polargebiete

Hier finden Sie Nachrichten zu internationalen Kooperationenen deutscher Akteure sowie zu weltweiten Entwicklungen in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation rund um Meeres-, Küsten- und Polargebiete.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Internationales Interreg-Projekt COP zur Reduktion von Mikroplastik in der Ostsee

Plastik stellt eine zunehmende Bedrohung für die Ökosysteme der Ostsee dar. Jährlich gelangen zwischen 4 und 12 Millionen Tonnen Plastik in die Meere, während der Plastikverbrauch weiterhin steigt. Die Universität Rostock und das Leibniz-Institut für…

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-kanadische Kooperation zum Schutz der Meere

Die Universität Rostock, das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde und die Dalhousie University in Halifax werden künftig unter anderem zum Schutz der Meere intensiver kooperieren und haben eine dementsprechende Vereinbarung unterzeichnet.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Forschende aus Deutschland und Saudi-Arabien führen gemeinsame Expedition im Roten Meer durch

Es ist eine der unwirtlichsten Gegenden auf der Erde: Der Meeresboden in den tiefsten Tiefen des Roten Meeres, wo die Arabische und die Afrikanische Platte auseinanderdriften und zu Vulkanismus entlang der Spreizungsachse führen. Mit einer…

weiterlesen
Erfolgsgeschichten Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Ozeanforschung: Bundespräsident Steinmeier besucht GEOMAR-Zentrum auf Cabo Verde

Im Rahmen seines Staatsbesuchs auf Cabo Verde informierte sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über die gemeinsame Forschung des GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel und dessen Partnern aus dem In- und Ausland in der Region. Zum…

weiterlesen
Erfolgsgeschichten Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Abschluss-Symposium von EuroSea: Neue Impulse für interdisziplinäre Ozeanbeobachtung und -vorhersage

Im Rahmen des europäischen Projekts EuroSea, das vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel geleitet wurde, trafen sich rund 200 Beteiligte aus Politik, Wissenschaft und Industrie in Paris zur Vollversammlung und zum Abschluss-Symposium, um…

weiterlesen
Für Sie entdeckt

UArctic: Zuwachs in der Arktisforschung und Stärkung der internationalen Zusammenarbeit

Ein neuer Bericht von UArctic hebt das wachsende Interesse und die Diversität der Forschungsaktivitäten in der Arktis hervor. Die University of the Arctic (UArctic) ist ein Netzwerk von Hochschulen, Forschungsinstituten und anderen Organisationen,…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Vereinigtes Königreich: Neues Forschungszentrum zur Dekarbonisierung der Schifffahrtsindustrie

Die britische Ministerin für Meeresangelegenheiten, Baroness Vere, hat ein neues maritimes Forschungszentrum angekündigt. Ziel ist es, die Schifffahrtsindustrie zu dekarbonisieren und Nachhaltigkeit zu fördern.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Europäische Kommission zieht erste Bilanz zu EU-Missionen unter Horizont Europa

Die EU-Kommission kommt in einer am 19. Juli 2023 veröffentlichten Bewertung zu dem Ergebnis, dass die derzeit fünf EU-Missionen des Forschungsrahmenprogramms ihr Potenzial zur Unterstützung der Transformation hin zu einem grüneren und gesünderen…

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Großbritannien und Belize unterzeichnen Abkommen über Meereswissenschaften

Die Regierungen von Belize und des Vereinigten Königreichs haben am 29. März 2023 eine Absichtserklärung im Rahmen des britischen Ocean Country Partnership Programme unterzeichnet.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger