StartseiteThemenMeeres-, Küsten- und PolargebieteThe Guardian: Lateinamerikanische Länder schließen sich zu einem enormen Meeresschutzgebiet zusammen

The Guardian: Lateinamerikanische Länder schließen sich zu einem enormen Meeresschutzgebiet zusammen

Für Sie entdeckt

Ecuador, Kolumbien, Panama und Costa Rica haben sich verpflichtet, ihre Meeresschutzgebiete im Pazifik zu einem zusammenhängenden Gebiet zu verbinden und so eines der weltweit reichsten Schutzgebiete für die biologische Vielfalt der Ozeane und ein lebendes Labor für die wissenschaftliche Forschung zu schaffen.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: The Guardian Redaktion: von Laura Nientiet, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Costa Rica Ecuador Kolumbien Panama Themen: Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger