Nachrichten: Wasserstoff & Erneuerbare Energien

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu internationalen Kooperationenen deutscher Akteure sowie zu weltweiten Entwicklungen in den Bereichen Forschung und Innovation für Wasserstoff und Erneuerbare Energien.

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Online-Workshop bringt Akteure der deutschen und brasilianischen Gesellschaft zusammen um erneuerbare Energien zu diskutieren

Im 26. und 27. August fand der Online-Workshop "Innovations in Renewable Energies" statt, eine gemeinsame Aktion des Fraunhofer Liaison Office Brazil, der AHK São Paulo, des GiZ, des VDI-Brasil, der Bayerischer Repräsentanz in Brasilien und der...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

StoRIES: Neuer Schub für die Energiespeicherforschung in Europa

Bis 2050 wollen die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) die Klimaneutralität erreichen. Dafür müssen sie nicht nur die erneuerbaren Energien ausbauen, sondern auch in Energiespeicher investieren. Ihre Entwicklung soll nun das europäische...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Grüner Wasserstoff: Öffentliche Konsultation zum EU-Agendaprozess

Eine europaweite öffentliche Konsultation im Rahmen des Agendaprozesses zu grünem Wasserstoff ruft alle interessierten Parteien dazu auf, ihre Ideen zur Vorbereitung einer gemeinsamen strategischen Forschungs- und Innovationsagenda (SRIA)...

weiterlesen
Für Sie entdeckt

Norwegian SciTech News: Norwegen ist für die Wasserstoffversorgung Europas gut aufgestellt

Norwegian SciTech News berichtet über das Potenzial Norwegens als Exporteur von Wasserstoff in den Rest von Europa. Dazu zitiert Norwegian SciTech News Paolo Pisciella, Forscher bei der Energy Transition Initiative der Norwegischen Universität für...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutschland und Namibia schließen Wasserstoff-Partnerschaft

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und der Generaldirektor der namibischen Planungskommission Obeth M. Kandjoze haben eine Wasserstoff-Partnerschaft zwischen Deutschland und Namibia abgeschlossen und hierzu am 25. August 2021 in Windhoek und...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Vereinigtes Königreich stellt Wasserstoff-Strategie vor

Mit der Strategie möchte die britische Regierung den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft fördern und die selbst gesteckten Ziele zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen erreichen.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

TU Berlin koordiniert EU-Projekt zu Offshore-Windkraftanlagen

Wind gehört im europäischen Energie-Mix zu den wichtigsten Quellen für erneuerbare Energien. Immer mehr Bedeutung gewinnen dabei Offshore-Windanlagen. Insbesondere schwimmfähige Windparks, die die riesigen Windressourcen weit draußen auf dem Meer in...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Neubau des Kompetenzzentrums für Klimawandel und angepasstes Landmanagement in Burkina Faso

Bei der WASCAL-Ministerkonferenz (West African Science Service Centre on Climate Change and Adapted Land Use) am 22. Juli in Ouagadougou, Burkina Faso, wurde auch der Grundstein für das neue Gebäude des WASCAL-Klima­kompetenzzentrums gelegt. Das...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Hydro4U - Europäisches Demonstrationsprojekt für nachhaltige Kleinwasserkraftwerke in Zentralasien gestartet

Das Projekt Hydro4U wird im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizont 2020 der Europäischen Union gefördert. Unter der Koordination der Technischen Universität München arbeiten 13 Partner aus 8 Ländern zusammen, um nachhaltige...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger