StartseiteAktuellesBekanntmachungenAufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen für Sichere Gesellschaften - Schutz der Freiheit und Sicherheit Europas und seiner Bürger

Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen für Sichere Gesellschaften - Schutz der Freiheit und Sicherheit Europas und seiner Bürger

Stichtag: diverse Stichtage zwischen Mai 2014 und April 2015 Programmausschreibungen

Dieses Arbeitsprogramm wird zur Umsetzung der politischen Ziele der Strategie Europa 2020, der Industriepolitik für die Sicherheitsbranche, der internen Sicherheitsstrategie und der Cybersicherheitsstrategie beitragen.

Bei diesem Arbeitsprogramm geht es um den Schutz unserer Bürger, der Gesellschaft und der Wirtschaft sowie unserer Errungenschaften, Infrastrukturen und Dienstleistungen, unseres Wohlstands, unserer politischen Stabilität und unseres Wohlergehens. Fehlfunktionen oder Störungen, ganz gleich ob beabsichtigt oder unbeabsichtigt, können hohe wirtschaftliche oder gesellschaftliche Kosten zur Folge haben.

Die Achtung der Privatsphäre und der bürgerlichen Freiheiten sind ein Leitprinzip in diesem Arbeitsprogramm. Jedes einzelne Projekt muss die grundrechtlichen Anforderungen, einschließlich Schutz der persönlichen Daten, erfüllen und die jeweiligen EU-Gesetzt einhalten.

Die offizielle Bekanntmachung finden Sie unter:

Fight Against Crime and Terrorism
Border Security and External Security
Disaster-Resilience: Safeguarding and Securing Society, including Adapting to Climate Change
Digital Security: Cybersecurity, Privacy and Trust
Digital Security: Cybersecurity, Privacy and Trust

Bemerkungen: Vor Kontaktaufnahme mit der Kommission, wird den Antragstellern ausdrücklich geraten, den originalen Wortlaut der Aufforderung zu konsultieren.

Quelle: CORDIS - Nachrichten Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Förderung Sicherheitsforschung Ethik, Recht, Gesellschaft

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger