StartseiteAktuellesBekanntmachungenInnoHealth USA: Aufruf zur Einreichung von Ideen und Innovationen

InnoHealth USA: Aufruf zur Einreichung von Ideen und Innovationen

Stichtag: 15.11.2020 Forschungsmarketing

Die Kampagne InnoHealth USA wird von der Fraunhofer-Gesellschaft im Rahmen der BMBF-Initiative "Research in Germany" durchgeführt. Die Kampagne zielt auf die Vernetzung des US-amerikanischen und deutschen Sektors der digitalen Gesundheitsfürsorge, um nachhaltige Netzwerke aufzubauen und Kooperationen zu initiieren. Gefördert werden Ideen aus digitaler Diagnostik und smarter Sensorik.

Vom 5. Oktober bis 15. November 2020 ruft InnoHealth USA Innovatoren aus Wissenschaft und Wirtschaft auf, sich gemeinsam mit ihren besten Ideen aus dem digitalen Gesundheitssektor zu bewerben. Dazu gehören alle Projekte, die als klinische Entscheidungshilfe dienen, sowie Innovationen aus dem Bereich "Altern mit Technologie". Die Gewinner dieses Calls for Ideas & Innovation erwartet unter anderem eine Matchmaking Tour in die USA.

Die Nachfrage nach und Akzeptanz von Remote-Technologien und -Anwendungen hat sich rasant erhöht – nicht erst seit der COVID-19-Pandemie. Auch eine alternde Bevölkerung und die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen verstärken den Bedarf nach digitalen Innovationen im Gesundheitssektor zunehmend. InnoHealth USA konzentriert sich deshalb auf Ideen aus den Bereichen digitale Diagnostik und intelligente Sensorik, wie z. B. digitale Anwendungen zur Bilderkennung, bei molekularen Markern und in der Pathologie oder auch konkrete Technologien wie Wearables, E-Textilien und Bioelektroden.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler deutscher Forschungseinrichtungen oder Universitäten sowie Akteure von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Startups der digitalen Gesundheitsbranche in Deutschland können sich als Tandems mit ihren gemeinsamen Projekten aus den oben genannten Forschungsfeldern bewerben.

Die Gewinner – bis zu zehn Forscher-KMU-Tandems – haben während einer einwöchigen Matchmaking Tour in den USA die Chance, ihre Projekte bei Forschungseinrichtungen, Unternehmen und medizinischen Clustern der Ost- und Westküste vorzustellen und sich mit potentiellen Partnern zu vernetzen. Die Tandems erhalten zudem Trainings und Informationen zum erfolgreichen Marktzugang in den USA, und nehmen am Idea2Project-Workshop von InnoHealth USA teil. Dabei informieren Vertreterinnen und Vertreter öffentlicher Förderprogramme über passgenaue und konkrete Finanzierungsmöglichkeiten für die Weiterentwicklung und Umsetzung der Projekte.

InnoHealth USA

Die Kampagne InnoHealth USA wird von der Fraunhofer-Gesellschaft durchgeführt und ist Teil der Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) "Research in Germany". Die Kampagne zielt auf die Vernetzung des US-amerikanischen und deutschen Sektors der digitalen Gesundheitsfürsorge, um nachhaltige Netzwerke aufzubauen und Kooperationen zu initiieren. InnoHealth USA ist die zweite von insgesamt drei Kampagnen innerhalb der aktuellen Phase von "Research in Germany". Jede Kampagne konzentriert sich auf unterschiedliche Themen und Regionen.

Quelle: Fraunhofer-Gesellschaft / Research in Germany Redaktion: von Andreas Ratajczak, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Förderung Innovation Lebenswissenschaften

Weitere Informationen

Das Schmuckbild zeigt einen Arzt im weißen Kittel mit Stetoskop sowie Symbole zu chemischen Verbindungen, Medizin und Lebenswissenschaften.

© ipopba/Fotolia

Eine Initiative vom

Projektträger