StartseiteAktuellesGIU - German International University of Applied Sciences

GIU - German International University of Applied Sciences

Bildungs- und Forschungskooperation Hochschulen

Die German International University of Applied Sciences (GIU) in der neuen ägyptischen Verwaltungshauptstadt Neu Kairo orientiert sich am Modell deutscher Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW). Praxisorientierte Studiengänge, die deutsche Abschlüsse verleihen, sollen Graduierte fit für den ägyptischen Arbeitsmarkt machen. Gestartet wird 2020 mit Studiengängen in den Fachgebieten Ingenieurwissenschaften, Betriebswirtschaft, Informatik und Design.

Getragen wird die GIU von einem deutschlandweiten Verbund aus sieben technischen Hochschulen (UAS7), der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin), der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) sowie der Hochschule Ulm. Partner auf ägyptischer Seite ist die 2003 gegründete German University Cairo (GUC), die das Projekt mit der Bereitstellung von Gebäuden, Unterrichtsräumen, Laboren, Informationstechnik und Dienstleistungen unterstützt.

Adresse: Al Khames Ägypten Quelle: Berichterstattung Kooperation International Redaktion: von Sonja Bugdahn, DLR Projektträger Länder / Organisationen: Ägypten Deutschland Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger