StartseiteAktuellesNachrichtenEuropäische Kommission veröffentlicht Bericht zu inklusiver Geschlechtergleichstellung

Europäische Kommission veröffentlicht Bericht zu inklusiver Geschlechtergleichstellung

Berichterstattung weltweit Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die Europäische Kommission unterstützt die Entwicklung inklusiver Gleichstellungspläne und Gleichstellungsstrategien. Damit möchte sie Diversität in Forschung und Innovation fördern und ihre Gender-Politik für Schnittstellen zu anderen sozialen Charakteristika öffnen, wie Ethnie, körperliche Einschränkungen oder sexuelle Orientierung.

Teil dieser Bemühungen ist auch ein am 28. September 2022 veröffentlichter Bericht, in dem die Kommission die sich aktuell entwickelnden Praktiken und Politiken auf EU-Ebene und in nationalen Kontexten zusammenfasst. Es wird beleuchtet, wie die Inklusion und Gleichstellung von Studierenden, Wissenschafts- und anderem Personal in europäischen Forschungs- und Innovationssystemen vorangetrieben werden können. Ein kurzes Faktenblatt dazu war bereits Ende Mai veröffentlicht worden.

Beide Dokumente sind ausschließlich auf Englisch verfügbar.

Zum Nachlesen:

Quelle: Europäische Kommission Redaktion: von Franziska Schroubek, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Ethik, Recht, Gesellschaft Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger