StartseiteAktuellesNachrichtenEuropäischer Forschungsrat: Vorläufige Termine für Aufrufe 2023 veröffentlicht

Europäischer Forschungsrat: Vorläufige Termine für Aufrufe 2023 veröffentlicht

Berichterstattung weltweit

Der Europäische Forschungsrat (ERC) hat am 2. Februar 2022 den vorläufigen Ausschreibungskalender zum ERC-Arbeitsprogramm 2023 veröffentlicht. Das Arbeitsprogramm 2023 ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestätigt. Die Daten wurden jedoch bereits bekanntgegeben, um eine mögliche Antragstellung besser planen zu können.

 Insgesamt sind vorbehaltlich weiterer Änderungen folgende Termine geplant:

  • Starting Grant 2023: Start am 12.07.2022 - Stichtag 25.10.2022
  • Consolidator Grant 2023: Start am 28.09.2022 - Stichtag 02.02.2023
  • Advanced Grant 2023: Start am 08.12.2022 - Stichtag 23.05.2023
  • Synergy Grant 2023: Start am 13.07.2022 - Stichtag 08.11.2022
  • Proof of Concept 2023: Start am 20.10.2022 - Stichtage 24.01.2023/20.04.2023/14.09.2023

Die Termine sind Richtwerte. Der Direktor der Exekutivagentur des Europäischen Forschungsrats kann eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen oder einen Wettbewerb bis zu einem Monat vor oder nach dem vorgesehenen Eröffnungstermin eröffnen. Außerdem können die vorgesehenen Stichtage um bis zu zwei Monate verschoben werden.

Quelle: EU-Büro des BMBF Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger