StartseiteAktuellesNachrichtenIrische Wissenschaftsstiftung veröffentlicht Jahresbericht 2015

Irische Wissenschaftsstiftung veröffentlicht Jahresbericht 2015

Berichterstattung weltweit

Irische Wissenschaftsstiftung legt Zahlen zur Förderung und Internationalisierung der Forschung für das Jahr 2015 vor

Am 14. Juli hat die Science Foundation Ireland ihren Annual Report 2015 veröffentlicht, in dem sie ihre Förderaktivitäten im vergangenen Jahr dargelegt. Insgesamt zahlte die Wissenschaftsstiftung Fördergelder in Höhe von 154 Millionen Euro aus. Durch diese Mittel konnten weitere Fördergelder in Höhe von 130 Millionen Euro eingeworben werden. Von diesen stammen rund 38 Millionen Euro aus Industriebeteiligungen und 79 Millionen Euro aus dem europäischen Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020. Nach Angaben der Vorsitzenden der Science Foundation Ireland, Ann Riordan, ein Rekordergebnis bei der Akquise europäischer Fördermittel.

International konnte Irland seinen Status als Forschungsstandort verbessern. Über 2000 irische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiteten im vergangenen Jahr mit Partnern aus 62 Ländern zusammen. 58 vom Europäischen Forschungsrat ERC geförderte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler waren zudem für Forschungsarbeiten zu Gast in Irland.

Vertreter aus Politik und Wissenschaft zeigten sich mit den vorgestellten Ergebnissen zufrieden und sehen die irische Forschungsförderung auf einem guten Weg. Dieser soll auch in diesem Jahr fortgesetzt werden. Ein Schwerpunkt ist dabei die Implementierung der Strategie Innovation 2020, welche die irische Regierung im Dezember 2015 beschlossen hat. Die Strategie verfolgt das Ziel, Forschung und Industrie stärker zur vernetzen, um die Innovationskraft Irlands zu stärken.

Zum nachlesen

Quelle: Science Foundation Ireland / VDI TZ Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Irland Themen: Förderung Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger