StartseiteAktuellesNachrichtenScience Europe und OECD geben Empfehlungen zum Betrieb und Nutzung nationaler Forschungsinfrastrukturen

Science Europe und OECD geben Empfehlungen zum Betrieb und Nutzung nationaler Forschungsinfrastrukturen

Berichterstattung weltweit

Die Gemeinschaft europäischer Einrichtungen für Forschungsförderung und -durchführung Science Europe hat zusammen mit dem OECD Global Science Forum Empfehlungen zum Betrieb und Nutzung nationaler Forschungsinfrastrukturen veröffentlicht.

Die gemeinsame Empfehlung Optimising the operation and use of national research infrastructures analysiert, wie der Betrieb und die Nutzung von Forschungsinfrastrukturen (FIS), die häufig auf nationaler Ebene organisiert sind, in Anbetracht von knappen Forschungsbudgets und zunehmender Größe und Komplexität optimiert werden können.

Darauf aufbauend werden zwei Leitmodelle entwickelt. Das erste Modell zeigt für Entscheidungsträger und Zuwendungsgeber Schlüsselprinzipien eines effektiven nationalen FIS-Portfoliomanagements auf. Das andere Leitmodell richtet sich an FIS-Manager und enthält Empfehlungen zur Optimierung der Nutzerbasis nationaler Forschungsinfrastrukturen.

Quelle: Aktiver Informationsdienst (AiD) - Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: EU OECD Themen: Infrastruktur

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger