StartseiteAktuellesNachrichtenShanghai Ranking 2017 erschienen

Shanghai Ranking 2017 erschienen

Berichterstattung weltweit

Im Vergleich zum Vorjahr hat es im Ranking kaum Änderungen gegeben. Erneut haben es vier deutsche Universitäten unter die Top 100 der weltweit besten Hochschulen geschafft, beste deutsche Hochschule ist die Universität Heidelberg auf dem 42. Platz.

Das „Academic Ranking of World Universities“ wird nach wie vor von US-amerikanischen Hochschulen dominiert, welche acht der ersten zehn und 47 der ersten hundert Plätze belegen. Die beste europäische Hochschule ist laut QS die University of Cambridge (Platz 3), gefolgt von zwei weiteren britischen Hochschulen. Bestplatzierteste Universität aus einem nicht englischsprachigen Land ist die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich auf Platz 19.

Die ersten zehn Plätze im Überblick

  1. Harvard University
  2. Stanford University
  3. University of Cambridge
  4. Massachusetts Institute of Technology (MIT)
  5. University of California, Berkeley
  6. Princeton University
  7. University Oxford
  8. Columbia University
  9. California Institute of Technology
  10. University of Chicago

Nach 2014, 2015 und 2016 ist die Universität Heidelberg zum vierten Mal in Folge beste deutsche Hochschule im Ranking (Platz 42). In Europa belegt sie Position elf (zuvor zwölf). Insgesamt sind vier deutsche Universitäten unter den Top 100 der weltbesten Hochschulen vertreten.

Zum Nachlesen:

Quelle: Shanghai Ranking Consultancy, Universität Heidelberg / IDW Nachrichten Redaktion: Länder / Organisationen: Global Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger