StartseiteFörderungProjekteVerbundprojekt: Energiesparende und vertrauenswürdige Höchstfrequenzelektronik aus Europa - BEYOND5 -; Teilvorhaben: Mixed-Signal IP für Automotive Innenraum-Radar auf 22nm FDSOI

Verbundprojekt: Energiesparende und vertrauenswürdige Höchstfrequenzelektronik aus Europa - BEYOND5 -; Teilvorhaben: Mixed-Signal IP für Automotive Innenraum-Radar auf 22nm FDSOI

Laufzeit: 01.06.2020 - 31.05.2023 Förderkennzeichen: 16MEE0046
Koordinator: Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS)

Ziel des Task 3.6 ist die Implementierung von Mixed-Signal Schaltungsblöcken an der Grenze zwischen digitaler und analoger/HF Domäne im Signalpfad wie auch im Kontrollpfad der > 100GHz Radar-Anwendung. Die Kombination der hohen Trägerfrequenz und damit der hohen Verarbeitungsbandbreite mit einer Low-Power 22nm FDSOI und nahezu vollständiger Integration auf einem Halbleiter verspricht hohe Performance in einer neuen Anwendung bei niedrigen Kosten.

Verbund: Energiesparende und vertrauenswürdige Höchstfrequenzelektronik aus Europa Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Belgien Schweiz Frankreich Israel Niederlande Polen Rumänien Schweden Türkei Themen: Förderung Information u. Kommunikation

Weitere Informationen

Weitere Teilprojekte des Verbundes

Eine Initiative vom

Projektträger