StartseiteFörderungProjekteVerbundprojekt "SASSCAL": Southern African Science Service Centre for Climate Change and Adaptive Land Management; Themenbereich: Ethnologie, Zoologie, Bodenkunde und Botanik

Verbundprojekt "SASSCAL": Southern African Science Service Centre for Climate Change and Adaptive Land Management; Themenbereich: Ethnologie, Zoologie, Bodenkunde und Botanik

Laufzeit: 01.11.2012 - 30.04.2018 Förderkennzeichen: 01LG1201M
Koordinator: Universität Hamburg - Fakultät für Mathematik, Informatik u. Naturwissenschaften - Fachbereich Biologie - Biozentrum Klein Flottbek und Botanischer Garten

Die fünf Staaten im südlichen Afrika Angola, Botsuana, Namibia, Sambia und Südafrika haben in einer gemeinsamen Erklärung mit Deutschland am 18.04.2012 in Windhoek ihren Willen bekräftigt, in Zusammenarbeit mit dem BMBF das "Southern African Science Service Centre for Climate Change and Adaptive Land Management SASSCAL" einzurichten, welches auf der Basis des "Integrated Science and Implementation Plan" für SASSCAL ab dem 01.11.2012 seine Arbeit aufnehmen soll. Ziel von SASSCAL ist es, ein Netzwerk von Science-Service-Zentren im südlichen Afrika aufzubauen und so die regionale Forschungskapazität und bestehende Initiativen der beteiligten Länder zu stärken, damit sie im Umgang mit Prozessen des Klima- und Landnutzungswandels und den daraus erwachsenden Problemen zurechtkommen. Die Universität Hamburg beteiligt sich mit Arbeitsgruppen aus der Botanik, Bodenkunde, Ethnologie und Zoologie an den Zielen des Gesamtvorhabens (wissenschaftliche Lösungsansätze zu angepasstem Landmanagement unter Klimawandelbedingungen). Die Bodenkunde untersucht, wie Landnutzung auch unter den zu erwartenden klimatischen Veränderungen nachhaltig betrieben werden kann. Die Botanik koordiniert den Aufbau und die Durchführung eines biologischen Beobachtungsnetzwerks. Die Zoologie erarbeitet Erkenntnisse im Bereich der Biodiversität sowie Land- und Habitatnutzung. Die Ethnologie untersucht an ausgewählten Fallbeispielen die Entwaldung und deren lokale und globale Steuerungsfaktoren.

Verbund: SASSCAL Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Themen: Förderung Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger