StartseiteLänderAfrikaÄgypten2. Deutsch-Afrikanisches Bildungsforum

2. Deutsch-Afrikanisches Bildungsforum

Zeitraum: 13.10.2022 Ort: Frankfurt am Main Land: Deutschland

Die Initiative zur Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen iMOVE und der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft laden ein zum 2. Deutsch-Afrikanischen Bildungsforum am 13. Oktober 2022 nach Frankfurt am Main.

Die vergangenen Jahre haben verdeutlicht: Berufsbildung und Systeme zur Kompetenzentwicklung in Europa und Afrika müssen sich digitalisieren. Der Arbeitsmarkt muss sich an eine neue Realität anpassen. Welche digitalen Ressourcen und Werkzeuge werden benötigt? Wie sollten didaktische Konzepte und Methoden heutzutage aussehen?  Wie können Lehrende und Lernende auf die Nutzung fortschrittlicher Technologien vorbereitet werden, die den Anforderungen des Arbeitsmarktes entsprechen?

Unter dem Motto "Digitalisation: Scaling up for today's labour market" bietet das zweite Deutsch-Afrikanische Bildungsforum deutschen Unternehmen und hochrangigen afrikanischen Gästen aus dem Aus- und Weiterbildungssektor eine Gelegenheit des Austausches und zur Weiterentwicklung gemeinsamer Initiativen. In Paneldiskussionen und Workshop-Formaten werden privatwirtschaftliche Ansätze sowie die aktuellen Afrika-Strategien der Bundesregierung diskutiert und präsentiert.

Zum zweiten Deutsch-Afrikanischen Bildungsforum werden zahlreiche Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus Afrika und Deutschland erwartet, vor allem zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der in Afrika erfolgreichen deutschen Firmen.

Quelle: iMOVE Redaktion: von Andreas Ratajczak, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Ägypten Algerien Angola Äquatorialguinea Äthiopien Benin Botsuana Burkina Faso Burundi Cabo Verde Côte d'Ivoire Dschibuti Eritrea Eswatini Gabun Gambia Ghana Guinea Guinea-Bissau Kamerun Kenia Kongo Kongo, Demokratische Republik Lesotho Liberia Libyen Madagaskar Malawi Mali Marokko Mauretanien Mauritius Mosambik Namibia Niger Nigeria Region Ostafrika Region südliches Afrika Region Westafrika Ruanda Sambia Senegal Sierra Leone Simbabwe Somalia Südafrika Sudan Südsudan Tansania Togo Tschad Tunesien Uganda Zentralafrikanische Republik Themen: Berufs- und Weiterbildung Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger