StartseiteLänderAfrikaGhanaTAKeOFF - Netzwerk zur Überwindung der Schwierigkeiten bei der Bekämpfung von Filariose

TAKeOFF - Netzwerk zur Überwindung der Schwierigkeiten bei der Bekämpfung von Filariose

Laufzeit: 01.11.2021 - 31.12.2022 Förderkennzeichen: 01KA2113A
Koordinator: Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn - Medizinische Fakultät und Universitätsklinikum - Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Parasitologie

Während der letzten 4,5 Jahre hat TAKeOFF große Fortschritte in der LF- und Podokoniose-Forschung erzielt. Im Laufe der gemeinsamen Arbeiten wurden nicht nur auf Seiten der afrikanischen Partner, sondern auch in Bonn und München Forschungskapazitäten auf- und ausgebaut, die auch in der Zukunft erhalten bleiben sollten. Die im Rahmen des TAKeOFF-Projekts anvisierten Arbeitspakete sind zum Teil beendet oder werden noch im Jahr 2021 abgeschlossen. Ein anderer Teil der Projekte konnte nur mit Verspätung gestartet werden oder der Start bzw. die Weiterführung wurde durch die COVID-Pandemie verzögert und reicht daher noch in das Jahr 2022.

Verbund: Gesundheitsnetze Afrika TAKeOFF Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Redaktion: DLR Projektträger Länder / Organisationen: Kamerun Ghana Tansania Themen: Förderung Lebenswissenschaften

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger