Projekte: Ghana

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Vorhaben der Projektförderung des BMBF mit Beteiligung Ghanas. Aufgeführt werden Vorhaben mit einer Laufzeit bis mindestens zum Jahr 2018. Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst).

Hinweis: Die Liste enthält sowohl Einzelprojekte, als auch Verbundprojekte, die aus mehreren Teilprojekten bestehen. Die Teilprojekte eines Verbundprojektes sind miteinander verlinkt.

Laufzeit: 01.11.2020 - 31.10.2023 Förderkennzeichen: 01DG20020

Verbundvorhaben eHRPG: Deutsch-Ghanaische eHealth Research Partner Group Teilvorhaben: Analyse von Zulassung, Anbieterakzeptanz und Umfang des nationalen Telemedizin-Programms in Ghana

Das Gesamtziel ist, Untersuchung des nationalen Telemedizin-Programms in Ghana - eines der ersten in Afrika -, um Anhaltspunkte für die zukünftige Einführung digitaler Gesundheitstechnologien in der afrikanischen Region zu generieren. Das Projekt...

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2020 - 31.08.2022 Förderkennzeichen: 01DG20008

Verbundprojekt: Landwirtschaftliche Biotechnologie in Kamerun und Ghana: Entwicklung von Formulierungen nützlicher und synergistisch wirkender Mikroorganismen zur gleichzeitigen Verbesserung von Pflanzenernährung und Pflanzenschutz

In Afrika leben zurzeit 1.2 Milliarden Menschen. Wenn man den Trend ausgehend von 1980 mit 477 Millionen Menschen verfolgt, wird 2050 mit 2.5 Milliarden Menschen in Afrika gerechnet. Diese Zahlen unterstreichen den dringenden Bedarf an nachhaltig...

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2020 - 31.08.2024 Förderkennzeichen: 01DG20024

Unterstützung der Initiative African Institutes for Mathematical Sciences "AIMS" mittels eines international ausgeschriebenen Forschungslehrstuhls für Mathematik am AIMS-Zentrum in Ghana (Anschlussfinanzierung)

Der Zuwendungsantrag zu dem vorliegenden Vorhaben beinhaltet die Programmkosten für die Anschlussfinanzierung des Forschungslehrstuhls am AIMS-Zentrum in Ghana. Die Erstförderung fand von September 2016 bis August 2020 statt. In der 2019...

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2020 - 31.08.2026 Förderkennzeichen: 01UK2024A

Verbundprojekt: Maria Sibylla Merian Institute for Advanced Studies in Africa (MIASA) "Sustainable Governance". Teilprojekt: Gesamtkoordination, Leitung des Fellow-Programms und Organisation der Forschungsgruppen

Das Merian Institute for Advanced Studies in Africa (MIASA) steht für den Abbau globaler Wissensasymmetrien und folgt dem Grundsatz weltweit gleichberechtigter Wissensproduktion in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Es arbeitet zum Thema...

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2020 - 31.08.2026 Förderkennzeichen: 01UK2024B

Verbundprojekt: Maria Sibylla Merian Institute for Advanced Studies in Africa (MIASA) "Sustainable Governance". Teilprojekt: Koordination und Organisation des Outreach- und Konferenzprogramms in Afrika

Das Merian Institute for Advanced Studies in Africa (MIASA) steht für den Abbau globaler Wissensasymmetrien und folgt dem Grundsatz weltweit gleichberechtigter Wissensproduktion in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Es arbeitet zum Thema...

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2020 - 31.08.2026 Förderkennzeichen: 01UK2024C

Verbundprojekt: Maria Sibylla Merian Institute for Advanced Studies in Africa (MIASA) "Sustainable Governance". Teilprojekt: Thematischer Schwerpunkt "Nachhaltigkeitstransformation", Policy Outreach-Aktivitäten und Wissenstransfer

Das Merian Institute for Advanced Studies in Africa (MIASA) steht für den Abbau globaler Wissensasymmetrien und folgt dem Grundsatz weltweit gleichberechtigter Wissensproduktion in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Es arbeitet zum Thema...

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2020 - 31.08.2026 Förderkennzeichen: 01UK2024D

Verbundprojekt: Maria Sibylla Merian Institute for Advanced Studies in Africa (MIASA) "Sustainable Governance". Teilprojekt: Direktorium von deutscher Seite (2021-2023) und Organisation jährlicher Workshops zu wissenschaftlichen Karrieren von Frauen...

Das Merian Institute for Advanced Studies in Africa (MIASA) steht für den Abbau globaler Wissensasymmetrien und folgt dem Grundsatz weltweit gleichberechtigter Wissensproduktion in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Es arbeitet zum Thema...

weiterlesen
Laufzeit: 01.09.2020 - 31.08.2023 Förderkennzeichen: 01DG20014

Verbundprojekt LICOT-WASO: Teilvorhaben: Übergänge in Lebensläufen von Menschen mit Behinderungen in westafrikanischen Gesellschaften

Das Projekt LICOT-WASO befasst sich mit der wissenschaftlichen Erforschung von Lebensläufen von Menschen mit Behinderungen in westafrikanischen Gesellschaften. Dabei sollen Fragen und Erkenntnisse der sozialwissenschaftlichen Lebenslauf- und...

weiterlesen
Laufzeit: 01.08.2020 - 31.01.2022 Förderkennzeichen: 01KA1921B

ESTHER - Verbund COMBAT AMR in Afrika - Identifizierung, Charakterisierung und Resistenzbestimmung bakterieller Erreger von postoperativen Wundinfektionen im Jimma University Medical Center, Äthiopien

In Subsahara-Afrika ist die Belastung durch im Krankenhaus erworbene Infektionen sehr hoch, wobei Infektionen nach Operationen, sogenannte post-operative Wundinfektionen, besonders häufig auftreten. Die Komplikationen bei postoperativen...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger