Projekte: Südafrika

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Vorhaben der Projektförderung des BMBF mit Beteiligung Südafrikas. Aufgeführt werden Vorhaben mit einer Laufzeit bis mindestens zum Jahr 2018. Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst).

Hinweis: Die Liste enthält sowohl Einzelprojekte, als auch Verbundprojekte, die aus mehreren Teilprojekten bestehen. Die Teilprojekte eines Verbundprojektes sind miteinander verlinkt.

Laufzeit: 15.06.2021 - 31.12.2021 Förderkennzeichen: 01DG21026

Wissenschaftlerinnen in der Meeresforschung: Nahrungsnetzbeziehungen im nördlichen Benguela Auftriebsgebiet

Das Projekt WOMEN (WOmen researchers in a Marine Ecosystem Network: Food web interactions in the northern Benguela Upwelling System) soll gemeinsam von namibischen, südafrikanischen und deutschen Wissenschaftlerinnen erarbeitet werden. Die...

weiterlesen
Laufzeit: 15.06.2021 - 31.12.2021 Förderkennzeichen: 01DG21039

Resilienz afrikanischer Grasländer gegenüber dem Klimawandel

Im Definitionsvorhaben AGrEc wird angestrebt, Wissenschaftlerinnen aus Deutschland und Südafrika im Rahmen von experimentellen und modellierenden Forschungsarbeiten zur Graslandresilienz zusammenzubringen. Auf diese Weise soll ein gemeinsamer...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 30.11.2021 Förderkennzeichen: 01DG21003

Netzwerk akademischer Entscheidungsträgerinnen für bewusstes Ingenieurwesen und Forschung für nachhaltige Urbanisierung

Im Rahmen des FALCONESS-Projekts sollen Fragen des nachhaltigen Städtewachstums in Afrika wissenschaftlich erörtert werden. Dabei steht im Fokus ingenieurtechnische und naturwissenschaftliche Kenntnisse mit sozio-ökonomischen Aspekten zu koppeln. Als...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DG21009A

Verbundprojekt: Urbane Resilienz im Stadtteil: Sozialunternehmen und Nonprofit-Organisationen als Dienstleister und Infrastruktur bürgerschaftlichen Engagements in Afrikanischen Mega-Städten

RUC (2021-2024) adressiert "nachhaltige Städte und Gemeinden (11)" und "hochwertige Bildung (4)" der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Eine Forschungs-, Netzwerk- und Bildungskomponente zielen darauf ab, Governance und urbane...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DG21009B

Verbundprojekt: Urbane Resilienz im Stadtteil: Sozialunternehmen und Nonprofit-Organisationen als Dienstleister und Infrastruktur bürgerschaftlichen Engagements in Afrikanischen Mega-Städten; Teilvorhaben: Analyse des Ökosystems von Sozialen...

Im Teilprojekt an der Bauhaus-Universität Weimar werden die empirischen Forschungen zu den Aktivitäten von Sozialen Unternehmen (SEs) und Nonprofit-Organisationen (NPOs) seitens Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) und der Uniiversity of...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DG21009C

Verbundprojekt: Urbane Resilienz im Stadtteil: Sozialunternehmen und Nonprofit-Organisationen als Dienstleister und Infrastruktur bürgerschaftlichen Engagements in Afrikanischen Mega-Städten; Teilvorhaben: Wie man mithilfe von Sozialen Unternehmen...

Das Projekt Resilient Urban Communities (RUC) adressiert die Aspekte "nachhaltige Städte und Gemeinden" und "hochwertige Bildung" der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Eine Forschungs-, eine Netzwerk- und eine...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 30.11.2021 Förderkennzeichen: 01DG21012

Machine Learning zur Vorhersage der Ernteerträge von Kleinbauern

Das Ziel dieses Projektes ist die Definition und die detaillierte Planung eines größeren gemeinsamen Forschungsprojekts, das innovative Ideen und Aspekte zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Landwirten in afrikanischen Ländern mit höherem...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 30.11.2021 Förderkennzeichen: 01DG21013

Visuelle Kommunikation mit Augmented und Virtual Reality

Das Projekt ViCAR unter der Leitung der HTW Berlin (Sprecherin Katharina Simbeck) widmet sich der Förderung von Informatikerinnen und wird diese in ein Netzwerk von Universitäten integrieren. Rund um das Exzellenzcluster "Matters of Activity" der...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 30.11.2021 Förderkennzeichen: 01DG21025

Transitionswege für Blau-Grüne Infrastruktur im subsaharischen Afrika

Die Vision von BEGIN ist die Entwicklung eines herausragenden wissenschaftlichen Nukleus zu Transitionswegen für blau-grüne Infrastruktur im subsaharischen Afrika und Deutschland. Hierin eingebettet sind der Aufbau professioneller...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger