Nachrichten: Argentinien

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu deutsch-argentinischen Aktivitäten in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik Argentiniens.

Berichterstattung weltweit

Argentinien und Mexiko vereinbaren ersten Schritt zur Gründung einer Weltraumagentur für Lateinamerika und die Karibik

Vertretungen beider Länder unterzeichneten eine Erklärung über die Einrichtung eines regionalen Kooperationsmechanismus, der in einer supranationalen Raumfahrtbehörde für die Region münden soll.

weiterlesen
Erfolgsgeschichten

90 Jahre Ibero-Amerikanisches Institut

Mit einer Festveranstaltung am 13. Oktober 2020 feiert das Ibero-Amerikanische Institut (IAI) der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) sein 90jähriges Jubiläum.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Kooperation zwischen Max-Planck-Instituten und Lateinamerika verstärkt sich auch 2020

Die Einrichtung weiterer Forschungsgruppen, die mit einem der 86 Max-Planck-Institute (MPI) in Deutschland verbunden sind, festigt die Zusammenarbeit mit der Region.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Georg Forster-Forschungspreise: Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet Forschende aus Schwellen- und Entwicklungsländern aus

Der Preis würdigt Forscherinnen und Forscher aus Schwellen- und Entwicklungsländern, die international anerkannt sind und an entwicklungsrelevanten Themen arbeiten.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-Argentinisches Promotionsprogramm der TU Dresden trägt erste Früchte

Die Fakultät Biologie der TU Dresden und die Fakultät für Biochemie und Biologie der Universidad Nacional del Litoral (UNL) in Santa Fe, Argentinien, verbindet seit über fünf Jahren eine ganz besondere Partnerschaft. Ein bi-nationales...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Argentinien investiert in Ausrüstung und Modernisierung von Forschungseinrichtungen

Die Regierung wird 745 Millionen Argentinische Pesos (etwa 9 Mio. EUR) für Forschungseinrichtungen im ganzen Land bereitstellen, nachdem mehrere Jahre lang keine Investitionen in die Forschungsinfrastruktur getätigt wurden.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Internationales Programm zur Unterstützung von Nachwuchskräften: Ozeanographisches Training auf Helgoland endet

Zehn internationale Nachwuchskräfte aus ebenso vielen Ländern beendeten am 15. Juli offiziell das siebte Programmjahr des Nippon Foundation POGO Centre of Excellence am Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI)...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Aus Südamerika zum Studium in Heidelberg: SRH Hochschule Heidelberg baut Kooperationen aus

Die SRH Hochschule Heidelberg baut ihre Kooperationen mit deutschen Auslands- und Partnerschulen in Argentinien, Brasilien und Paraguay aus.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Internationales Forschungsnetzwerk AWARE schlägt Brücken nach Lateinamerika

Die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) hat gemeinsam mit dem Bayerischen Wissenschaftsminister sowie zahlreichen Gästen aus dem In- und Ausland das „Bayerische Zentrum für angewandte Forschung und Technologie mit Lateinamerika” (AWARE) eröffnet.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger