Nachrichten: Argentinien

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu deutsch-argentinischen Aktivitäten in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu Entwicklungen in der Forschungs-, Bildungs-, Technologie- und Innovationspolitik Argentiniens.

Berichterstattung weltweit

FuE-Investitionen in Argentinien deutlich gefallen

Im Jahr 2019 betrugen die Investitionen in Forschung und Entwicklung (FuE) in Argentinien 96.664 Millionen Argentinische Pesos, was nach Umrechnung auf Konstantwährungsbasis einem Rückgang von 28 Prozent im Vergleich zum Jahr 2015 gleichkommt.

weiterlesen
Für Sie entdeckt

AfricaConnect3: Partner aus Afrika und Lateinamerika unterzeichnen Absichtserklärung zur Offenen Wissenschaft

Das von der EU geförderte Projekt zum Aufbau von Forschungs- und Bildungsnetzwerken in Afrika AfricaConnect3 berichtet, dass die lateinamerikanischen Netzwerke La Referencia und RedCLARA gemeinsam mit den drei afrikanischen und arabischen Forschungs-...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Das Lateinamerika-Büro der DFG hat eine neue Leiterin

Am 1. März 2021 hat Dr. Christina Peters offiziell die Leitung des Lateinamerika-Büros der DFG übernommen.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Platform Governance: Neues Forschungsnetzwerk fördert internationalen Austausch

Das Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) etabliert gemeinsam mit Partnerinstitutionen aus fünf Kontinenten ein globales Forschungsnetzwerk mit dem Ziel, wissenschaftliche Expertise stärker in die Diskussion einzubringen und die...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

COVID-19-Pandemie: Auswirkungen auf Hochschulbildung in Afrika, Lateinamerika und der Karibik

Das Online-Magazin University World News berichtet anlässlich des World Access to Higher Education Day (WAHED) über die durch COVID-19 verursachten Auswirkungen auf die Hochschulsysteme in Afrika, Lateinamerika und der Karibik: zum einen wächst die...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Argentinien und Mexiko vereinbaren ersten Schritt zur Gründung einer Weltraumagentur für Lateinamerika und die Karibik

Vertretungen beider Länder unterzeichneten eine Erklärung über die Einrichtung eines regionalen Kooperationsmechanismus, der in einer supranationalen Raumfahrtbehörde für die Region münden soll.

weiterlesen
Erfolgsgeschichten

90 Jahre Ibero-Amerikanisches Institut

Mit einer Festveranstaltung am 13. Oktober 2020 feiert das Ibero-Amerikanische Institut (IAI) der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) sein 90jähriges Jubiläum.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Kooperation zwischen Max-Planck-Instituten und Lateinamerika verstärkt sich auch 2020

Die Einrichtung weiterer Forschungsgruppen, die mit einem der 86 Max-Planck-Institute (MPI) in Deutschland verbunden sind, festigt die Zusammenarbeit mit der Region.

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Georg Forster-Forschungspreise: Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet Forschende aus Schwellen- und Entwicklungsländern aus

Der Preis würdigt Forscherinnen und Forscher aus Schwellen- und Entwicklungsländern, die international anerkannt sind und an entwicklungsrelevanten Themen arbeiten.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger