StartseiteLänderAmerikaKolumbienGIGA Institut für Lateinamerika-Studien (ILAS)

GIGA Institut für Lateinamerika-Studien (ILAS)

Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

Das GIGA Institut für Lateinamerika-Studien (Institute of Latin American Studies, ILAS) forscht seit dem Jahr 1962 zu den politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in den Ländern Süd- und Mittelamerikas und der Karibik. Zu den Kernthemen zählen die Qualität politischer Institutionen und neue Ansätze der politischen Beteiligung - einschließlich der Mobilisierung entlang ethnischer Identitäten - wie auch die Herausforderungen durch Konflikte und Kriminalität. Zudem beschäftigen sich die WissenschaftlerInnen mit transnationaler Migration, den wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen der Klimapolitik, den Beziehungen zwischen Lateinamerika und der EU sowie mit der Strategie aufstrebender Führungsmächte und dem Aufbau neuer regionaler Organisationen wie die Union Südamerikanischer Nationen (UNASUR) und die Gemeinschaft der lateinamerikanischen und karibischen Staaten (CELAC).

Quelle: GIGA Redaktion: Länder / Organisationen: Argentinien Bolivien Brasilien Chile Costa Rica Ecuador El Salvador Guatemala Kolumbien Kuba Mexiko Nicaragua Paraguay Peru Uruguay Venezuela sonstige Länder Themen: Geistes- und Sozialwiss. Infrastruktur

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger