StartseiteLänderAsienChinaChinesische Universität will Campus in Ungarn eröffnen

Chinesische Universität will Campus in Ungarn eröffnen

Für Sie entdeckt

Laut dem Nachrichtenportal The Pie News hat die Fudan Universität, Shanghai, angekündigt, einen Campus für bis zu 6.000 Studierende in Ungarns Hauptstadt Budapest zu eröffnen. Das Vorhaben fügt sich in eine Reihe von chinesich-ungarischen Kooperationen und chinesischen Investitionen in Ungarn ein.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: The Pie News Redaktion: von Anna März, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: China Ungarn Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger