Projekte: Türkei

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu laufenden und abgeschlossenen Vorhaben der Projektförderung des BMBF mit Beteiligung der Türkei. Aufgeführt werden Vorhaben mit einer Laufzeit bis mindestens zum Jahr 2018. Die Projekte werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt (neueste zuerst).

Hinweis: Die Liste enthält sowohl Einzelprojekte, als auch Verbundprojekte, die aus mehreren Teilprojekten bestehen. Die Teilprojekte eines Verbundprojektes sind miteinander verlinkt.

Laufzeit: 01.07.2021 - 30.06.2024 Förderkennzeichen: 01ED2105B

REMOPD - Wiederherstellung der motorischen Funktion in Parkinson mit nicht-invasiver hybrider transkranialer Neuromodulation – Verwendung von Elektrischer Interferenz zur gezielten Stimulation definierter Hirnstrukturen

Mittels schwacher Stromstimulation durch auf die Kopfhaut angebrachten Elektroden soll die Hirnfunktion, hier insbesondere motorische Funktionen, von Parkinsonpatienten verbessert werden. Durch Aktivierung von Steuerungsgebieten (Globus pallidus...

weiterlesen
Laufzeit: 01.07.2021 - 30.06.2024 Förderkennzeichen: 01DJ21009

ERA-Net: Verbundprojekt MINARECO: Mikrofluidische Sensoren auf Basis anorganischer Nanogele mit spezifischen Bioerkennungskomplexen für Antikörper, Antibiotika oder reaktive Sauerstoffspezies; Teilvorhaben: Entwicklung und Herstellung anorganischer...

MINARECO dient der wissenschaftlichen Forschung im Bereich der auf Nanogel basierenden mikrofluidischen Systeme und gleichzeitig dem Ziel der Etablierung einer langfristigen Zusammenarbeit der Projektpartner aus Deutschland, Russland und Türkei....

weiterlesen
Laufzeit: 01.07.2021 - 30.06.2024 Förderkennzeichen: 01GM2004B

TreatRB - Übersetzung von cGMP-Analoga in eine Behandlung für Retinitis pigmentosa, TP Protokoll für klinische Studien

Retinitis pigmentosa (RP) ist durch den Verlust der Zellen im Auge gekennzeichnet, die auf Licht reagieren, den sog. Photorezeptoren. Bis heute sind Veränderungen in mehr als 90 verschiedenen Genen bekannt, die unterschiedliche Formen der RP auslösen...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DR21011

Verbundprojekt: Organisch resiliente und sichere Drahtlos-Netzwerke für die nächste Generation von IOT-Technologien für die zukünftige vernetzte Gesellschaft; Teilvorhaben: Multi-point Drahtlos-Netzwerk PHY-Layer Sicherheit für nächste Generation.

Gesamtziel des Verbundprojektes "Organisch resiliente und sichere Drahtlos-Netzwerke für die nächste Generation von IOT Technologien für die zukünftige vernetzte Gesellschaft (ORACLE) ist es, neuartige Sicherheitsprimitive zu untersuchen, wie: a)...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01DH21010A

Verbundprojekt: Entwicklung von Bio-Pestiziden und -Herbiziden für den nachhaltigen landwirtschaftlichen Pflanzenbau; Teilvorhaben: Optimierung der Extraktionsmethoden und Massenproduktion von Biopestiziden

Das Projekt "BIOPESTICIDES" zielt darauf ab, natürliche Biopestizide für die Kontrolle von Schädlingen und Unkräutern zu entwickeln. Diese natürlichen Wirkstoffe sollen Pflanzen-/Kräuterextrakte (v.a. aus mediterranen Pflanzen) und...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2025 Förderkennzeichen: 01DH21010B

Verbundprojekt: Entwicklung von Bio-Pestiziden und -Herbiziden für den nachhaltigen landwirtschaftlichen Pflanzenbau; Teilvorhaben: Strukturelle und mechanistische Charakterisierung von neuartigen Biopestiziden aus Pflanzen und Mikroalgen

"BIOPESTICIDES" ist ein Verbundprojekt, das auf die Identifizierung, Entwicklung und Bereitstellung von neuartigen Biopestiziden mit ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit zielt. Im Rahmen des PRIMA Programms beruht das Gesamtvorhaben auf einer...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DH21011

Verbundprojekt: Nutzung von mediterranen genetischen Ressourcen von Mais zur Verbesserung der Stresstoleranz; Teilvorhaben: Präzisionsphänotypisierung von Maislinien aus mediterranen Populationen für Trocken- und Hitzestress-bezogene Merkmale

DROMAMED fördert die Züchtung neuartiger Maissorten mit erhöhter Resilienz gegenüber den Stressfaktoren Hitze und Dürre, um die Etablierung einer nachhaltigen Landwirtschaft im Mittelmeerraum zu unterstützen und den Herausforderungen des Klimawandels...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DH21014A

Verbundprojekt: Innovation in der Lieferkette von Zitrusfrüchten und Nebenprodukten im Mittelmeerraum; Teilvorhaben: Ko-Design einer nachhaltigen Governance für Zitrus-Lieferketten

Ziel von ImPUlSe ist es innovative Versorgungs- und Lieferkettenkonzepte für Zitrusfrüchte und Nebenprodukte im Mittelmeerraum zu erarbeiten und dabei aktuelle sozioökonomische Aspekte der Akteure entlang der Wertschöpfungskette und den Stand der...

weiterlesen
Laufzeit: 01.06.2021 - 31.05.2024 Förderkennzeichen: 01DH21014B

Verbundprojekt: Innovation in der Lieferkette von Zitrusfrüchten und Nebenprodukten im Mittelmeerraum; Teilvorhaben: Ökoeffiziente Logistik für den Technologietransfer im Rahmen der Prinzipien der Kreislaufwirtschaft

ImPUlSe verfolgt das Ziel neue, innovative Supply Chain-Lösungen für Nebenerzeugnisse der Zitrusproduktion im Rahmen der Aneignung der Kreislaufwirtschaft zu entwickeln. Um das Hauptziel zu erreichen, strebt ImPUlSe die Entwicklung und...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger